Herren 1 erzielen hochverdientes 8:8

//Herren 1 erzielen hochverdientes 8:8

Herren 1 erzielen hochverdientes 8:8

Herren 1 erzielen hochverdientes 8:8

Die Herren 1 hatten die starke TSG Heidelberg zu Gast, die dreimal im Verlängerungssatz gewannen und letztlich ein glückliches Unentschieden feierten. Die zahlreichen Zuschauer sahen eine hochklassige Partie und bejubelten begeisternde Ballwechsel. Nach einer spannenden Begegnung stand am Ende die Punkteteilung.
Punkte:  Weick/Kolb (2), Treiber/Köster, Michael Weick (2), Andreas Köster, Thomas Schneider und Lukas Heckmann.

Davor kamen die Herren 1 im B-Pokal durch ein knappes 4:3 beim ASV Eppellheim eine Runde weiter. Punkte: Heiko Treiber, Markus Kolb und Andreas Köster (2).

Die Herren 3 hatten im Lokalderby gegen TV Schwetzingen 2 keine Probleme und landeten ungefährdeten 9:3-Heimsieg.
Punkte: Milovanovic/Krämer, Puff/Mayer, Schuhmacher/Müller, Mile Milovanovic (2), Peter Puff, Ralph Krämer (2) und Roland Müller.

Die Herren 4 unterlagen nach dem bitteren Verlust aller vier Doppel beim TTC Heidelberg hauchdünn mit 7:9.
Punkte: Andreas Raab (2), Roland Müller (2), Richard Wiegand und Jens Barenhoff (2).

Die Herren 5 gewannen beim ASV Eppelheim 4 trotz 1:2-Doppel-Rückstand mit 9:4.
Punkte: K. Treiber/Gaa, Andrea Pristl (2), Kristine Treiber, Helmut Gaa, Moritz Fleischmann (2), Gerhard Baust und Stephan Bräuer.

Die Herren 6 erlitten gegen TSG Rohrbach eine knappe 4-6-Heimniederlage.
Punkte: M. Treiber/Räpple, Mark Treiber, Reiner Räpple und Thomas Becker.

Die Herren 7 bezogen bei der TSG Heidelberg 4 eine glatte 0:10-Schlappe.

Die Schüler erspielten zum Saisonauftakt ein 5:5-Unentschieden gegen SG HD-Neuenheim.
Punkte: Holland /Reiser, Robin Halens, Philipp Adar, Luca Holland und Philipp Reiser.

Vorschau:
Freitag, 20.15 Uhr: TV Brühl 4 – Herren 4 und Herren 5 – TTC Ketsch 6.
Samstag, 10.00 Uhr: Schüler – TTC Wiesloch-Baiertal.
Montag, 20.05 Uhr: TV Mauer – Herren 7.
Dienstag, 20.00 Uhr: Herren 6 – TTC St. Leon-Rot.

(GO)

Von |2013-10-03T17:49:09+00:00Do., 03.10.2013 |Allgemein|