Weihnachts-Doppelturnier zum Abschluss

/, Runde 2013/14/Weihnachts-Doppelturnier zum Abschluss

Weihnachts-Doppelturnier zum Abschluss

Die Gesamtbilanz nach der Vorrunde 2013/14 fällt überwiegend positiv aus, wenn auch der eine oder andere Punkt liegen geblieben ist.

Insbesondere die Herren 1  waren kaum vom Glück begünstigt und mussten sich fünfmal mit Unentschieden begnügen. Mit 9:13 Punkten belegen sie Rang 9 der Bezirksklasse und somit als Viertletzter einen Abstiegplatz. Da sie aber durchweg spielerisch mithalten konnten und der Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen äußerst gering ist, sind die Hoffnungen auf den Verbleib berechtigt.

Angenehm überrascht haben die Herren 2, die mit 13:5 Punkten als Tabellenzweiter den Relegationsplatz der Kreisliga innehaben.

Gleiches gilt für die Herren 3, die mit 14:4 Punkten als Zweiter der Kreisklasse A2 ebenfalls den Relegationsplatz einnehmen.

Den Herren 4 fehlte etwas die Beständigkeit, was bei 8:10 Punkten momentan Rang der Kreisklasse A1einbrachte.

Die Herren 5 haben sich mit 14:4 Punkten gut geschlagen und belegen als Zweiter der Kreisklasse B1 einen Aufstiegsplatz.

Die Herren 6 haben sich bei 10:8 Punkten auf Rang 5 der Kreisklasse C1 in die Winterpause verabschiedet.

Die Herren 7 wurden mit 3:15 Punkten Vorletzter der Kreisklasse C2.

Die Schüler liegen mit 10:4 Punkten auf einem erfreulichen Rang 3 der Kreisliga.

Dem Abschluss der Vorrunde folgt traditionell das Weihnachtsdoppel-Turnier der Aktiven mit Preisen für alle Teilnehmer am morgigen Freitag, 19.30 Uhr.
Für Verpflegung ist gesorgt; die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro.

Trainingszeiten:
Dienstags und freitags, 18.00 – 20.00 Uhr Jugendtraining;
ab 20.00 Uhr Aktive in der Dr.-Erwin-Senn-Halle.
(GO)

Von | 2013-12-14T15:29:37+00:00 Sa., 14.12.2013 |Berichte, Runde 2013/14|