Herren 1 starten mit zwei Kantersiegen

/, Runde 2014/15/Herren 1 starten mit zwei Kantersiegen

Herren 1 starten mit zwei Kantersiegen

Die Herren 1 haben zum Saisonauftakt ihre Ambitionen zum sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksklasse überzeugend unterstrichen.
Die beiden Gegner hatten dabei wenig entgegenzusetzen.

In der Besetzung Michael Weick, Heiko Treiber, Thomas Schneider, Tom Braunbart, Andreas Köster und Markus Kolb schlugen sie zunächst Gastgeber TTC Wiesloch-Baiertal mit 9:1 und im folgenden Heimspiel den VfL Heiligkreuzsteinach gar mit 9:0.

Der Kampfgeist der Herren 2 gegen Tabellenführer TTC Walldorf 2 wurde nicht belohnt und endete mit einer bitteren 6:9-Heimniederlage.
Punkte: Kraft/Pétillon, Lukas Heckmann, Herwig Beschorner, Willi Geberzahn (2), und Günther Ochs.

Den Herren 3 gelang dagegen mit dem deutlichen 9:4-Heimerfolg über TSG Heidelberg 3 der erste Saisonsieg.
Punkte: Milovanovic/Fleischmann, M. Wiegand/Schuhmacher, Mayer/Puff, Mile Milovanovic, Bernhard Mayer (2), Moritz Fleischmann (2) und Peter Puff.

Die Schüler 1 kassierten beim TTC Ketsch 2 und gegen die SG Waldhilsbach/Schlierbach jeweils eine hohe 1:6-Niederlage. Den jeweiligen Ehrenpunkt holte das Doppel Robin Halens/Philipp Adar.

Die Schüler 2 verloren zunächst mit 0:6 beim TTC Ketsch 3, ehe ihnen gegen TV Dielheim mit einem 5:5-Unentschieden der erste Punktgewinn gelang.
Punkte: Treiber/Reiser, Philipp Reiser, Julian Barenhoff (2) und Romy Schmiedgen.

Vorschau:
Morgen, Freitag, 18.15 Uhr: TSV Rettigheim – Schüler 1, 20.00 Uhr: TTC Hockenheim 5 – Herren 2 und 20.15 Uhr: Herren 5 – TV Dielheim 4.
Samstag, 10.00 Uhr: DJK Dossenheim -Schüler 2;
17.00 Uhr: Herren 1 – TSV Rettigheim (Senn-Halle) und Herren 3 – TV Brühl 3 (F-Halle).
Dienstag, 20.15 Uhr: TTC St. Ilgen – Herren 1.

(GO)

Von |2014-10-12T18:42:22+00:00So., 12.10.2014 |Berichte, Runde 2014/15|