Herren 1 verlieren Spitzenspiel

/, Runde 2014/15/Herren 1 verlieren Spitzenspiel

Herren 1 verlieren Spitzenspiel

Unter der Woche sah es für die Herren 1 als ungeschlagener Tabellenführer noch gut aus, als beim TTC SG St. Ilgen ein ungefährdeter 9:3-Sieg gelang.
Punkte: Weick/Kolb, Braunbart/von Hein, Michael Weick (2), Heiko Treiber, Tom Braunbart (2), Andreas Köster und Markus Kolb.

Doch vor dem Spitzenspiel beim Mitfavoriten TTC Edingen-Neckarhausen kam es knüppeldick: Zum ungünstigen Spielplan (die jeweiligen Herren 2 trafen gleichzeitig aufeinander!) kamen zwei Spielerausfälle, die durch die „Zweite“ ersetzt werden mussten. Ohne zwei Stammspieler gab es prompt eine 4:9-Niederlage beim neuen Tabellenführer.
Punkte: Weick/Kolb, Treiber/Heckmann, Michael Weick und Markus Kolb.

Ohne ihre beiden Spitzenakteure Heckmann und von Hein zogen sich die Herren 2 zur gleichen Zeit gegen die „Zweite“ aus Edingen-Neckarhausen dennoch achtbar aus der Affäre und erkämpften ein 8:8-Unentschieden, wobei Heilig und Beschorner im vorderen Paarkreuz die volle Ausbeute gelang.
Punkte: Geberzahn/Ochs, Michael Heilig (2), Herwig Beschorner (2), Harry Kraft, Willi Geberzahn und Pascal Pétillon.

Wenig Federlesens machten die Herren 3 gegen die SG HD-Neuenheim 4 und schickten die Heidelberger in der Besetzung Mile Milovanovic, Markus Wiegand, Bernhard Mayer, Moritz Fleischmann, Peter Puff und Thomas Schuhmacher mit 9:0 geschlagen nach Hause.

Die Herren 4 holten beim TTC Hockenheim 6 mit einem schwer erkämpften 8:8-Unentschieden den ersten Saisonpunkt.
Punkte: Barenhoff/Wiegand, Müller/Pristl, Bernhard Medel, Roland Müller, Markus Goller, Jens Barenhoff (2) und Andrea Pristl.

Die Herren 5 kassierten bei TV Brühl 4 eine klare 2:9-Niederlage.
Punkte: Kristine Treiber und Mark Treiber.

Vorschau:
Morgen, Freitag, 20.15 Uhr: Herren 2 – TTV Mühlhausen 5, TTC SG St. Ilgen 2 – Herren 3, Herren 4 – TSG Heidelberg 2 und Herren 5 – Post SG Heidelberg.
Montag, 20.15 Uhr: TV Schwetzingen – Herren 3 (Pokal).
Dienstag, 20.00 Uhr: Herren 1 –TV Brühl 2 und TV Altlußheim – Herren 5.
(GO)

Von |2014-10-27T10:00:55+00:00Mo., 27.10.2014 |Berichte, Runde 2014/15|