Herren 1 weiter souverän

Die Herren 1 schickten den chancenlosen TV Brühl 2 in der Besetzung Michael Weick, Heiko Treiber, Andreas Köster, Markus Kolb, Lukas Heckmann und Geberzahn mit einem weiteren 9:0 geschlagen nach Hause.
Zwei Tage später ließen Weick, Kolb und Köster auch im Pokal gegen TSG Ziegelhausen keinen Gegenpunkt zu.

Die Herren 2 sind dagegen mit 1:4 gegen den starken TV Mauer aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. Der Ehrenpunkt gelang Günther Ochs.

Die Herren 3 schieden ebenfalls mit 1:4 beim TV Schwetzingen aus der Pokalrunde aus, wobei nur Markus Wiegand erfolgreich war.

Die Herren 4 unterlagen bei TTF Wiesloch 2 mit 4:9.
Punkte: Medel/Müller, Bernhard Medel, Thomas Schuhmacher und Richard Wiegand.

Die Herren 5 erkämpften beim TV Altlußheim einen knappen 9:7-Auswärtssieg.
Punkte: K. Treiber/Gerkewitz, Dilger/Becker, M. Treiber/Räpple, Kristine Treiber (2), Jörg Gerkewitz, Mark Treiber, Reiner Räpple und Günter Baro.

Vorschau:
Morgen, Freitag, 20.00 Uhr: TTG EK Oftersheim 4 – Herren 1; 20.15 Uhr: SG Nußloch – Herren 2 und Herren 4 – SG HD-Neuenheim 3; 20.30 Uhr: TV Mauer 3 – Herren 5.
Samstag, 11.00 Uhr: Schüler 1 – TV Brühl und Schüler 2 – TTC Hockenheim 3.
Dienstag, 20.00 Uhr: Herren 1 – TTC Edingen-Neckarhausen 2 (Pokal).

(GO)