Herren 1 distanzieren Verfolger

/, Runde 2014/15/Herren 1 distanzieren Verfolger

Herren 1 distanzieren Verfolger

Die Herren 1 hatten im letzten Hinrundenspiel den einzigen Konkurrenten um die Aufstiegsplätze, TTC Ketsch 4 zu Gast. Obwohl sich die junge Ketscher Truppe nach Kräften wehrte, musste sie die Plankstädter Überlegenheit anerkennen. Am Ende siegte Plankstadt 1 souverän mit 9:1 und hat als „Vize“ bereits sieben Punkte Vorsprung auf Ketsch als Dritter der Kreisliga 2.
Punkte: Weick/Kolb, Treiber/Köster, Braunbart/Heckmann, Michael Weick (2), Heiko Treiber, Tom Braunbart, Andreas Köster,  Markus Kolb (2) und Lukas Heckmann.

Die Herren 2 haben sich in einem begeisternden Match beim erstmals in Bestbesetzung angetretenen „Herbstmeister“ der Kreisliga 1, TTF Wiesloch teuer verkauft, aber dennoch etwas unter Wert mit 5:9 verloren. Die anerkennenden Worte der Gastgeber („das war unser schwerstes Saisonspiel“) waren ein schwacher Trost.
Punkte: v.Hein/Beschorner, Lukas Heckmann, Rüdiger von Hein (2) und Michael Heilig.

Die Herren 4 kassierten beim Zweiten der Kreisklasse A2, TTV Mühlhausen 7 eine derbe 1:9-Auswärtsniederlage.
Den Ehrenpunkt markierte das Doppel  Müller/Barenhoff.

Die Herren 5 mussten gegen den „Herbstmeister“ der Kreisklasse B1, TTC St. Leon-Rot eine 2:9-Heimniederlage hinnehmen.
Punkte: M.Treiber/Räpple und Mark Treiber.

Die beiden Schülermannschaften hatten zum Vorrundenschluss Heimrecht und verloren gegen TTV Mühlhausen bzw. SG HD-Neuenheim 2 jeweils glatt mit 0:6.

Vorschau:
Morgen, Freitag, 17.30 Uhr wird im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier des Nachwuchses das Schüler-Weihnachtsdoppelturnier ausgerichtet.

Das Weihnachtsdoppelturnier der Aktiven findet eine Woche später, am 19.12.2014 statt.

(GO)

Von | 2014-12-08T12:26:46+00:00 Mo., 08.12.2014 |Berichte, Runde 2014/15|