Ausflug mit Erlebnisbesichtigungen

/, Berichte/Ausflug mit Erlebnisbesichtigungen

Ausflug mit Erlebnisbesichtigungen

Hofladen der "BERRES"-Nudelmanufaktor in Walldürn-Gerolzahn

Hofladen der “BERRES”-Nudelmanufaktor in Walldürn-Gerolzahn

Letzten Samstag starteten 30 Teilnehmer zum diesjährigen Familienausflug der Tischtennisabteilung per Bus in Richtung Odenwald. Erste Station war der Hofladen der “BERRES”-Nudelmanufaktor in Walldürn-Gerolzahn. Versehen mit Hygieneschutzkleidung (s. Privatfoto), lauschte man den Ausführungen von Frau Adelmann über die Herstellungsverfahren von über 150 verschiedenen Nudelsorten und hatte anschließend die Möglichkeit zum Einkauf.

Danach stand das Mittagessen auf den Programm, das im einmaligen Flair des mit Tausenden von Lichtern geschmückten Wildspezialitäten-Restaurant „Jägerhof“ im benachbarten Kaltenbrunn eingenommen wurde.

Letztes Ziel war das namhafte Familienunternehmen „SEITENBACHER“ in Buchen, besonders bekannt durch sein Müsli-Sortiment. Wer kennt sie nicht die Werbung von Seitenbacher? Vom Firmengründer und Allround-Manager Willi Pfannenschwanz selbst gesprochen. Über den Betrieb informierte kompetent als „lebendes Lexikon“ Frau Gehrig-Faschan und gab am Ende Gelegenheit zum Werkseinkauf.

Den Ausklang genoss man schließlich im heimatlichen „Welde-Lustgarten“.

Der besondere Dank galt dem Vergnügungsauschuss mit Andrea und Charly Weick sowie Kristine Treiber für die Versorgung während der Busfahrt.

(GO)

Von |2015-08-11T16:43:23+00:00Di., 11.08.2015 |Allgemein, Berichte|