Punktgewinne für alle Herrenteams

Unbeeindruckt von den zwei Auftaktniederlagen spielten die Herren 1 gegen den TTC Reilingen 2 groß auf und wiesen die Gäste mit einem sicheren 9:5-Heimsieg in die Schranken. Grundlage für den ersten Saisonsieg war der Gewinn aller drei Eröffnungsdoppel.
Punkte: Weick/Kolb, Henschel/Braunbart, Schneider/Köster, Michael Weick, Markus Kolb (2), Thomas Schneider (2) und Andreas Köster.

Die Herren 2 mussten sich gegen die TSG Ziegelhausen durch den unerwarteten Verlust aller vier Doppel erstmals mit einem 8:8-Unentschieden zufrieden geben, bleiben aber Spitzenreiter.
Punkte: Lukas Heckmann, Herbrt Jost (2), Rüdiger Herbst, Moritz Fleischmann, Harry Kraft und Thomas Schuhmacher (2).

Die Herren 4 brachten dem TTC St. Ilgen 2 durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit ihrem 9:5-Heimsieg die erste Saisonniederlage bei.
Punkte: Puff/Mayer, Thomas Schuhmacher, Markus Wiegand, Ralph Krämer (2), Günther Ochs (2), Peter Puff und Bernhard Mayer.

Die Herren 5 trotzten dem favorisierten Gast TSG Heidelberg 3 ein verdientes 8:8-Unentschieden ab.
Punkte: Dilger/Wiegand (2), Kristine Treiber, Pascal Dilger (2), Richard Wiegand und Reiner Räpple (2).

Die Herren 6 blieben mit dem 7:3-Auswärtssieg bei der SG HD-Rohrbach 4 weiter ungeschlagen.
Punkte: Räpple/Biedlingmaier, Reiner Räpple (2), Norbert Biedlingmaier, Simon Schuhmacher (2) und Albina Kazakova.

Die Jugend ging als einziges Team leer aus, als sie beim TTC St. Ilgen chancenlos 0:8 unterlag.

Verbandspiele-Vorschau:
Donnerstag, 20 Uhr: Herren 6 – TB Neulußheim 2 (FH).
Freitag, 20 Uhr: TTC Ketsch 7 – Herren 5 und TTC Neckarsteinach -Herren 2; 20.15 Uhr: Herren 3 – TTC Hockenheim 4.
Samstag, 11 Uhr: Jugend SG HD-Neuenheim; 17 Uhr: Herren 1 SV Waldhilsbach und Herren 4 – ASV Eppelheim 2 (FH).
Montag, 20.15 Uhr: TTC Edingen-Neckarhausen 2 – Herren 3.

Günther Ochs