Drei Auftaktsiege

Beim ersten Hinrundenspiel hatten die Herren 2 den nicht zu unterschätzenden TV Brühl 2 zu Gast und gingen nach den Doppeln mit 2:1 in Front. In den Einzeln lief es wie geschmiert zur unerwartet hohen 8:1-Führung. Die Brühler gaben nicht auf und verkürzten auf 8:4, ehe Michael Heilig mit seinem zweiten Einzelsieg den Sack zum 9:4-Heimerfolg zumachte.
Punkte: Heckmann/Heilig, Jost/Köster, Lukas Heckmann (2), Herbert Jost, Andreas Köster, Michael Heilig (2) und Rüdiger Herbst.

Die Herren 4 ließen gegen die TTG EK Oftersheim 4 nichts anbrennen und landeten mit einer tollen Gesamtleistung einen souveränen 9:2-Heimsieg.
Punkte: M. Wiegand/Goller, Dilger/K. Treiber, Mayer/Puff, Markus Wiegand (2), Markus Goller (2), Peter Puff und Kristine Treiber.

Etwas schwerer tat sich die Jugend 1 beim 8:4-Heimsieg über den kämpferisch starken TV Dielheim.
Punkte: Adar/Halens, Philipp Adar (3), Robin Halens, Vincent Wiest und Luis Klaus (2).

Letzte Meldung: Die Herren 2 holten im Montags-Marathonspiel beim favorisierten TTC Edingen-Neckarhausen 2 trotz zweifachem Ersatz ein beachtliches 8:8-Unentschieden!

Vorschau:
Donnerstag, 18.30 Uhr: TTC Wiesloch-Baiertal 3 – Jugend 2; 20 Uhr: TTF Wiesloch – Herren 1 und 20.30 Uhr: VfL Heiligkreuzsteinach 2 – Herren 5.
Samstag, 11 Uhr: TTC Ketsch 4 – Jugend 1; 17 Uhr: Herren 1 – TTV Mühlhausen 4.

Günther Ochs