Hinrunde geht weiter – Jugend ermittelte Ortsmeister

/, Runde 2017/18/Hinrunde geht weiter – Jugend ermittelte Ortsmeister

Hinrunde geht weiter – Jugend ermittelte Ortsmeister

Teilnehmer/innen der Ortsmeisterschaften der Jugend im Tischtennis 2017/18

Teilnehmer/innen der Ortsmeisterschaften der Jugend im Tischtennis

Die Herren 1 hätten sich keinen schlechteren Termin zum Lokalderby gegen TTC Ketsch 4 wünschen können, als gleich drei Stammspieler mehr oder weniger ausfielen. Thomas Schneider war noch nicht einsatzfähig, der angeschlagene Christian Henschel musste aufgeben und der verletzte Tom Braunbart konnte nur aus dem Stand spielen. Statt des erhofften Punktgewinns setzte es schließlich eine enttäuschende 3:9-Heimniederlage, wobei in drei Verlängerungssätzen noch Pech dazu kam.
Punkte: Braunbart/Pfründer, Heckmann/Heilig und Markus Kolb.

Bei den Herren 2 lief es dagegen gut, als sie zunächst ihr Pokalviertelfinale beim TV Mauer mit 4:2 gewannen. Punkte: Lukas Heckmann, Andreas Köster, Markus Wiegand und Heckmann/Köster.
Anschließend landeten sie beim SV Waldhilsbach 2 einen souveränen 9:2-Hinrundensieg.
Punkte: Heckmann/Heilig, Herbst/Puff, Lukas Heckmann (2), Herbert Jost, Andreas Köster, Michael Heilig, Rüdiger Herbst und Peter Puff.

Die Herren 3 schickten den RSV Leimen 2 in der Besetzung Mile Milovanovic, Ralph Krämer, Jens Barenhoff, Harry Kraft, Günther Ochs und Markus Goller nach einem einseitigen Heimspiel problemlos mit 9:0 nach Hause und rangieren weiterhin ohne Punktverlust an der Spitze.

Ohne Fortune agierten die Herren 4 beim TV Schwetzingen 2, wo sie nach dem Verlust aller Doppel und fünf verlorenen Fünfsatzspielen hauchdünn mit 7:9 unterlagen.
Punkte: Markus Wiegand, Markus Goller (2), Herwig Beschorner, Peter Puff (2) und Bernhard Mayer.

Ähnlich knapp mit 6:9 verloren die Herren 5 bei der SG TSG Ziegelhausen 2.
Punkte: Pristl/Müller, Andreas Pristl, Kristine Treiber (2) und Mark Treiber (2).

Die Herren 6 standen beim TTC Hockenheim 6 auf verlorenem Posten und kehrten mit einer 1:9-Niederlage heim. Den Ehrenpunkt holte Philipp Adar.

Die Jugend 1 mit Philipp Adar, Robin Halens, Vincent Wiest und Luis Klaus baute mit einem 8:0-Kantersieg beim TTC Wiesloch-Baiertal 2 die Tabellenführung aus.

Bei der Jugend-Ortsmeisterschaft 2017 holte sich Philipp Adar vor Vincent Wiest und Leon Treiber souverän den Titel in der A-Klasse.
In der B-Klasse siegte Andreas Prim vor Jana Gerkewitz und Brandon Garbers.

Vorschau:
Freitag, 20.15 Uhr: TTC Hockenheim 2 – Herren 1 und Herren 5 – SV Waldhilsbach 3; 20.30 Uhr: TV Dielheim 2 – Herren 3.
Samstag, 11 Uhr: Jugend 1 – TTC Neckarsteinach und Jugend 2 – SG Wiesenbach; 17 Uhr: Herren 4 – TSG Heidelberg 2 (FS)
Montag, 20 Uhr: TV Mauer 2 – Herren 3.
Dienstag, 20 Uhr: SG Wiesenbach/Bammental – Herren 2.

T: Günther Ochs F: Pascal Dilger, Moritz Fleischmann

Von |2017-11-28T16:13:25+00:00Di., 21.11.2017 |Berichte, Runde 2017/18|