Überwiegend erfreulicher Spieltag

/, Runde 2017/18/Überwiegend erfreulicher Spieltag

Überwiegend erfreulicher Spieltag

Eröffnungsdoppel im Spiel Plankstadt 2 - Edingen-Neckarhausen 2

Eröffnungsdoppel im Spiel Plankstadt 2 – Edingen-Neckarhausen 2

Während die Herren 1 spielfrei waren, mussten die Herren 2 gleich zweimal an die Tische.
Zunächst überzeugten sie im Heimspiel gegen den starken TTC Edingen-Neckarhausen 2 mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und landeten einen unerwartet klaren 9:4-Heimsieg. 
Punkte: Köster/Jost, Goller/Barenhoff, Andreas Köster (2), Herbert Jost, Rüdiger Herbst (2), Markus Goller und Jens Barenhoff.
Einen Tag später konnten sie beim TV Brühl 2 einen 6:3-Vorsprung nicht nutzen und verloren noch unglücklich mit 6:9.
Punkte: Geberzahn/Kraft, Andreas Köster, Dietmar Pfründer (2), Rüdiger Herbst und Harry Kraft.
 
Die Herren 3 ließen sich beim TSV Rettigheim 2 vom 1:2-Rückstand aus den Doppeln nicht beirren und erkämpften noch einen 9:5-Auswärtssieg.
Punkte; Geberzahn/Ochs, Ralph Krämer, Markus Goller (2), Harry Kraft (2), Jens Barenhoff (2) und Günther Ochs.
 
Einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machten die Herren 4 mit ihrem ungefährdeten 9:4-Heimsieg über den ASV Eppelheim 2.
Punkte: M. Wiegand/Beschorner, Dilger/Adar, Markus Wiegand, Herwig Beschorner, Peter Puff (2), Bernhard Mayer, Pascal Dilger und Philipp Adar.
 
Ebenfalls mit 9:4 erpielten die Herren 5 einen sicheren Heimsieg über den VfL Heiligkreuzsteinach 2.
Punkte: K.Treiber/R. Wiegand, Dilger/Adar, Pascal Dilger (2), Kristine Treiber (2), Richard Wiegand, Philipp Adar und Mark Treiber.
 
Weiter kam die Herren 5 beim TTC Lobbach kampflos zu einem 9:0-Sieg, da dem Gastgeber keine Halle zur Verfügung stand.
 
Die Jugend 1 setzte ihren Siegesszug  auch beim unmittelbaren Verfolger TTC Edingen-Neckarhausen 2 unbeirrt fort und gewann sicher mit 8:3.
Punkte: Adar/Halens, Philipp Adar (3), Robin Halens, Vincent Wiest und Luis Klaus (2). 
 
Die Jugend 2 hatte beim Tabellenprimus TTC Bammental 2 erwartungsgemäß nichts zu bestellen und verlor glatt mit 0:8. 
 
Vorschau:
Donnerstag, 20 Uhr: Herren 6 – ASV Eppelheim 3 (FS).
Freitag, 20.15 Uhr: Herren 3 – TTC St. Ilgen 2 und TTC Hockenheim 5 – Herren 4; 20.30 Uhr: VfL Heiligkreuzsteinach – Herren 2.
Samstag, 11 Uhr: Jugend 1 – TTC Wiesloch-Baiertal 2 und Jugend 2 – TV Schwetzingen; 17 Uhr: Herren 1 – TTC Walldorf 2.
 
T: Günther Ochs F: Jörg Gerkewitz

Von |2018-01-30T09:24:22+00:00Di., 30.01.2018 |Berichte, Runde 2017/18|