Komplett siegloser Spieltag

Herren 6 Rückrunde 2017/18

Herren 6 Rückrunde 2017/18

Zum vorentscheidenden Schlüsselspiel um den Klassenerhalt hatten die Herren 1 den Mitabstiegskonkurrenten TTG Walldorf 2 zu Gast. Die Hoffnungen erhielten schon beim 1:2-Rückstand aus den Doppeln einen Dämpfer und die folgenden vier Einzel gingen alle an die Gäste zum 1:6 Zwischenstand.
Doch mit unbändigem Kampfgeist gelangen vier Einzelsiege in Serie, und beim 5:6-Anschluss war plötzlich wieder alles offen. Erneut konterten die Gäste in der „Mitte“ zum 5:8. Wieder kämpfte man sich auf 7:8 heran und das Schlussdoppel musste die Entscheidung bringen. Doch nach spannenden fünf Sätzen war Walldorf der Glücklichere bei der schmerzlichen 7:9-Heimniederlage. Unsere Spieler wurden leider für ihre Leistung nicht belohnt, zumal die Mehrzahl der insgesamt 11 Fünfsatzspiele hauchdünn verloren ging.
Punkte: Braunbart/Henschel, Markus Kolb, Thomas Schneider, Christian Henschel (2) und Michael Weick (2).

Die Herren 2 bezogen beim Tabellenführer VfL Heiligkreuzsteinach mit zweifachem Ersatz eine deutliche 2:9-Niederlage.
Punkte: Andreas Köster und Dietmar Pfründer.

Die Herren 3 hatten den zur Rückrunde verstärkten TTC St. Ilgen 2 zu Gast und kamen um eine 4:9-Heimniederlage nicht herum.
Punkte: Milovanovic/Barenhoff, Krämer/Kraft, Markus Goller und Mile Milovanovic.

Auch die Herren 4 standen beim Tabellenführer TTC Hockenheim 5 erwartungsgemäß auf verlorenem Posten. Allerdings fiel die 2:9-Niederlage etwas zu hoch aus, nachdem alle vier Fünfsatzspiele knapp verloren gingen.
Punkte: Markus Wiegand und Bernhard Mayer.

Die Herren 6 retteten gegen ASV Eppelheim beim 8:8-Unentschieden wenigstens einen Zähler.
Punkte; Adar/Räpple, Treiber Gerkewitz, Philipp Adar (2), Jörg Gerkewitz (2), Reiner Räpple und Günter Baro.

Die Jugend 1 kassierte mit dem 7:7-Unentschieden gegen TTC Wiesloch-Baiertal 2 den ersten Punktverlust.
Punkte: Philipp Adar (3), Vincent Wiest (3) und Luis Klaus.

Die Jugend 2 unterlag schließlich dem TV Schwetzingen mit 3:8.
Punkte: Steinberg/Treiber und Leon Treiber (2).

Vorschau:
Donnerstag, 20 Uhr: SV Waldhilsbach 3 – Herren 5.
Freitag, 20 Uhr: TTG Oftersheim 4 – Herren 4; 20.15 Uhr: Herren 3 – TV Mauer.

T: Günther Ochs F: Jörg Gerkewitz