Erst Auftakt-Triumpf dann Rückschlag für Herren 1

//Erst Auftakt-Triumpf dann Rückschlag für Herren 1

Erst Auftakt-Triumpf dann Rückschlag für Herren 1

Zum Auftaft beim Lokalrivalen EK Oftersheim 3 präsentierten sich die Herren 1 in Toppform und entzauberten die Gastgeber mit einem sensationellen 9:3-Auswärtssieg.
Punkte: Kolb/Weick, Schneider/Heckmann, Wilmar Becker (2), Markus Kolb (2), Michael Weick (2) und Lukas Heckmann.
Eine Woche später folgte eine ernüchternde 3:9-Niederlage beim favorisierten ASV Eppelheim, der erst beim 0:7-Zwischenstand den ersten Gegenzähler zuließ.
Punkte: Wilmar Becker, Tom Braunbart und Andreas Köster.
 
Die Herren 2 überraschten als Aufsteiger mit einem unerwarteten 9:7-Heimsieg über TTC Ketsch 5.
Punkte: Heckmann/von Hein, Herbst/Puff, Lukas Heckmann, Dietmar Pfründer, Rüdiger Herbst, Rüdiger von Hein (2), Peter Puff und Heckmann/von Hein im Schlussdoppel.
 
Auch die Herren 3 landeten gegen SG Wiesenbach/Bammental einen erfreulichen 9:6-Heimsieg. 
Punkte: Krämer/Beschorner, Fleischmann/Dilger, Mile Milovanovic, Herwig Beschorner, Jens Barenhoff, Moritz Fleischmann (2) und Pascal Dilger (2).
 
Die Herren 4 erkämpften bei der TSG Rohrbach ein beachtliches 8:8-Unentschieden.
Punkte: Dilger/Geberzahn, Pascal Dilger, Peter Puff (2), Willi Geberzahn (2) und Philipp Adar (2).
 
Die Herren 5 unterlagen bei der SG Nußloch 2 mit 5:9.
Punkte: Müller/M. Treiber, Willi Geberzahn (2), Philipp Adar und Mark Treiber.
 
Vorschau:
Donnerstag, 20 Uhr: TTV Mühlhausen 3 – Herren 1 und Herren 6 – TV Mauer 6 (FS)
Freitag, 19.45 Uhr: TTC Walldorf 5 – Herren 4; 20,15 Uhr: Herren – DJK Dossenheim 2 und 20.30 Uhr: TTC Edingen-Neckarhausen – Herren 2.
Samstag, 11 Uhr: Jugend – SG Wiesenbach; 17 Uhr: Herren 4 – RSV Leimen (FS).
 
Günther Ochs

Von |2018-09-24T20:38:15+00:00Mo., 24.09.2018 |Runde 2018/19|