Herren 1 und 2 mit hohen Auswärtsniederlagen

/, Runde 2018/19/Herren 1 und 2 mit hohen Auswärtsniederlagen

Herren 1 und 2 mit hohen Auswärtsniederlagen

Die Herren 1 standen beim favorisierten SV Waldhilsbach auf verlorenem Posten, konnten nur phasenweise mithalten und kassierten eine deutliche 2:9-Niederlage. Einzig Lukas Heckmann blieb ungeschlagen und war an beiden Gegenzählern beteiligt.
Punkte: Braunbart/Heckmann und Lukas Heckmann.

Die Herren 2 mussten ebenfalls mit einer 2:9-Niederlage die Heimreise vom überlegenen Aufstiegskandidaten TTC St. Ilgen antreten.
Punkte: Pfründer/Barenhoff und Andreas Köster.

Die Herren 4 stießen bei der SG-TT-Lußheim auf keine ernsthafte Gegenwehr und untermauerten mit einem souveränen 9:1-Auswärtssieg ihre Tabellenführung.
Punkte: Fleischmann/Wiegand, Dilger/Geberzahn, Puff/Mayer, Moritz Fleischmann (2), Markus Wiegand, Pascal Dilger, Bernhard Mayer und Willi Geberzahn.

Die Herren 5 unterlagen beim TTC St. Leon-Rot 2 scheinbar klar mit 3:9 und hätten ein besseres Ergebnis verdient gehabt, da alle fünf Verlängerungssätze knapp an die Gastgeber gingen.
Punkte: Adar/Gerkewitz, Kristine Treiber und Jörg Gerkewitz.

Die Herren 6 verteidigten mit einem ungefährdeten 8:2-Auswärtssieg beim RSV Leimen 4 ihre Spitzenposition.
Punkte: Räpple/Bräuer, Reiner Räpple (2), Stephan Bräuer (2), Günter Baro (2) und Simon Schuhmacher.

Die Jugend erkämpfte beim TTC Hockenheim 2 ohne zwei Stammspieler ein achtbares 7:7-Unentschieden.
Punkte: Wiest/Steinberg, Vincent Wiest (3) und Johannes Steinberg (3)

Vorschau:
Donnerstag, 20 Uhr: TTF Wiesloch – Herren 2 und Herren 6 – TTG Walldorf 7 (FS)
Freitag, 20.15 Uhr: Herren 3 – SV Waldhilsbach 2 und Herren 5 – ASV Eppelheim 2.
Samstag, 11 Uhr: Jugend – TV Dielheim; 17 Uhr: Herren 4 – SG Wiesenbach/Bammental 2; 18.30 Uhr: SG Neuenheim – Herren 1.
Dienstag, 20 Uhr: Herren 1 (P) – TTV Heidelberg 2 (FS) und TTC St. Ilgen 2 – Herren 3.

Günther Ochs

Von |2018-10-08T20:42:15+00:00Mo., 08.10.2018 |Berichte, Runde 2018/19|