Rückschlag für Herren 1

/, Runde 2018/19/Rückschlag für Herren 1

Rückschlag für Herren 1

Die Herren 1 kamen trotz bester Vorsätze gegen den Lokalrivalen und Mitabstiegskandidaten TTC Hockenheim 3 nie richtig ins Spiel und handelten sich eine vermeidbare 6:9-Heimniederlage ein. Beim 2:6-Zwischenstand ging zwar nochmal ein Ruck durch die Mannschaft, als sie auf 6:7 verkürzten und Hoffnung schöpften, aber im hinteren Paarkreuz war diesmal der Wurm drin und aus dem herbeigesehnten Unentschieden (im angefangenen Schlussdoppel führte man schon 2:0!) wurde leider nichts mehr. 

Punkte: Kolb/Weick, Wilmar Becker, Michael Weick, Thomas Schneider (2) und Christian Henschel.

 

Die Herren 2 wurden gegen die TG Sandhausen ihrer Favoritenrolle gerecht, lagen in den Einzeln ständig in Führung und sicherten sich einen 9:5-Heimsieg. 

Punkte: Pfründer/Adar, Lukas Heckmann, Andreas Köster (2), Dietmar Pfründer, Rüdiger Herbst, Rüdiger von Hein (2) und Philipp Adar.

 

Die Herren 3 hielten beim Tabellenzweiten TTC St. Leon-Rot bis zum 4:4-Zwischenstand gut, ehe im zweiten Durchgang zwei knappe Fünfsatzniederlagen die Entscheidung zur 5:9-Niederlage brachten.

Punkte: Milovanovic/Barenhoff, Jens Barenhoff, Moritz Fleischmann (2) und Pascal Dilger.

 

Die Herren 4 erzwangen mit großem Kampfgeist im Spiel zwischen Drittem und Zweitem gegen die SG-TSG Ziegelhausen 2 nach 7:8-Rückstand im Schlussdoppel noch ein wertvolles 8:8-Unentschieden. 

Punkte: Fleischmann/M. Wiegand (2), Dilger/Geberzahn, Moritz Fleischmann, Markus Wiegand, Peter Puff, Bernhard Mayer und Willi Geberzahn.

 

Vorschau:

Donnerstag, 20 Uhr: Herren 6 – TTC St. Leon-Rot 4 (FS).

Freitag, 19.30 Uhr: TTC Reilingen 2 – Herren 2; 20.15 Uhr: Herren 3 – TTG Walldorf 4, TG Sandhausen 2 – Herren 4 und Herren 5 – SG HD-Neuenheim 4.

Samstag, 17 Uhr Spitzenspiel: Herren 4 – TTC Edingen-Neckarhausen 3 (FS).

Sonntag, 11 Uhr: TTG Walldorf 2 – Herren 1.

Dienstag, 20.15 Uhr: SG Wiesenbach/Bammental 4 – Herren 6.

 

Günther Ochs

 

Von |2018-12-03T23:04:25+00:00Mo., 03.12.2018 |Berichte, Runde 2018/19|