Herren 1 nach dem 9:6 gegen Hockenheim

Herren 1 nach dem 9:6 gegen Hockenheim

Dank einer glücklichen 2:1-Führung nach den Doppeln (zweimal im “Fünften”) retteten die Herren 1 gegen TTC Hockenheim 2 einen mühevollen 9:6-Heimsieg. Im rund dreieinhallbstündigen kampfbetonten Derby gelang den Hausherren in den Einzeln zunächst eine scheinbar sichere 6:2-Führung, ehe die kampfstarken Rennstädter zum 6:6 ausglichen. Plankstadt blieb aber erfreulich nervenstark und machte mit den letzten drei Einzeln den Sack zu. Dennoch wäre auch ein Remis nicht unverdient gewesen, zumal die Gastgeber in allen vier Fünfsatzspielen das bessere Ende für sich hatten. Beim Gast blieb nur die Nr. 1 Potthast ungeschlagen.
Punkte: Weick/Kolb (3:2 Geier/Eustachi), Becker/Braunbart (3:2 Hamleh/Ballmann), Luca Vierling (3:0 Geier), Michael Weick (3:1 Eustachi), Wilmar Becker (3:2 Steinle und 3:0 Eustachi), Markus Kolb (3:1 Ballmann und 3:2 Hamleh) und Tom Braunbart (3:0 Ballmann).

Die aufstrebenden Herren 7 landeten gegen TTC St. Leon-Rot 5 einen überzeugenden 9:1-Heimsieg.
Punkte: Wiest/Klaus, Schuhmacher/Grau, Simon Schuhmacher (2), Vincent Wiest (2), Luis Klaus (2) und Wolfram Grau.

Die Jugend 15 musste diese Woche zweimal ran. Bei der SG Wiesenbach holte sie ein 5:5-Unentschieden und schrammte nur hauchdünn am Auswärtssieg vorbei.
Punkte: Hagemeister/Costandi, Frederic Hagemeister (3) und Bastian Meinen.

Klare Verhältnisse schaffte sie gegen TV Dielheim, den sie mit 9:1 geschlagen nach Hause schickte.
Punkte: Hagemeister/Leuzinger, Frederic Hagemeister (3), Filip Costandi (2), Lukas Leuzinger (2) und Chris Jaun.

Für die Jugend 18 gab es bei der SG-Steinachtal eine 0:10-Niederlage.

Vorschau:

Donnerstag, 20 Uhr: Herren 6 – FC Schatthausen 2 (FS).

Freitag, 20.15 Uhr: TTF Wiesloch – Herren 2, Herren 3 – SV Waldhilsbach 2 und Herren 5 – VfL Heiligkreuzsteinach 2. 

Samstag, 11 Uhr;: Jugend 18 – SG Wiesenbach und Jugend 15 – TTC Hockenheim 2. 17 Uhr: Herren 1 – TTV Mühlhausen 3 (FS) und Herren 4 – TTC St. Ilgen 2 (FS).

Montag, 20 Uhr: RSV Leimen 3 – Herren 6.

Dienstag, 20.30 Uhr: TTV Mühlhausen 6 – Herren 5.

Günther Ochs