1. Mannschaft gewinnt Butterfly Trikotausstattung

  • 1. Mannschaft gewinnt Butterfly Trikotausstattung

Anlässlich des 70sten Firmen Jubiläums von Tamasu Butterfly wurde im Februar einen Wettbewerb gestartet, bei dem Tischtennisteams über ihre Aktivitäten während der Corona-Pandemie berichten sollten. Die besten Geschichten sollten prämiert und die Teams komplett mit Trikots und Anzügen ausgerüstet werden. Kurz entschlossen machte die 1. Herrenmannschaft mit und stellte sich elektronisch vor. Die virtuelle Präsentation war offensichtlich so überzeugend, dass uns die Jury unter vielen Bewerbern als einen der Gewinner ausgewählt und die 1. Mannschaft vergangene Woche mit dem kompletten Trikotsatz samt Trainingsanzügen ausgestattet hat. Leider können wir die neuen Trikots nur als Einzelfoto zeigen, da aktuell keine Mannschaftsfotos möglich sind. Dennoch ist die Abteilung stolz über die gelungene Präsentation und die Prämierung der Mannschaft. Alles in allem ein Grund zur Freude in dieser wenig erfreulichen Zeit.

T: Günther Ochs F: Selfies der Spieler

Thomas Braunbart
Thomas Braunbart
Markus Kolb
Markus Kolb
Arnd von Conrady
Arnd von Conrady
Gernot Müller
Gernot Müller

Mit dieser Bewerbung waren wir erfolgreich:

Liebes Butterfly – Team

Erstmal danke dafür, dass ihr euch die Mühe macht, einen Wettbewerb auszuschreiben, der dazu beiträgt, unsere Mannschaften in diesen schwierigen Zeiten zusammenzuschweißen.

Genau dafür möchten wir uns bewerben. Wir sind die erste Mannschaft der TSG Eintracht Plankstadt (Thomas Heeß, Gernot Müller, Luca Vierling, Arnd von Conrady, Wilmar Becker, Tom Braunbart und Markus Kolb), und spielen für den Badischen TT – Verband in der Bezirksliga Nord.

Wir haben in den letzten Jahren ungewöhnlich viele neue Leute für unseren Sport in Plankstadt begeistern können. So kam vor der Saison 18/19 Wilmar Becker zu uns und half, die Bezirksklasse zu halten. Zur Saison 19/20 stießen Luca Vierling und Arnd von Conrady zu uns und damit wurden wir von einer grauen Maus zu einem Aufstiegskandidaten transformiert.

In diesem Jahr wuchsen wir schnell zu einer stabilen Einheit zusammen, was nicht zuletzt dem Motivationstalent von Arnd zuzuschreiben war und sich im konsequenten Trainingsbesuch manifestierte. Als die Runde im März abgebrochen wurde, hatten wir nur einen einzigen Ersatzmann gebraucht. Die Saison haben wir auf Platz zwei beendet und sind so in die Bezirksliga aufgestiegen.

Während des ersten Lockdowns hat sich vor allem Tom Braunbart vorbildlich für den Zusammenhalt der Mannschaft, aber auch der Abteilung eingesetzt. Er hat einen Tisch und einen Roboter zu Hause und hat Videos aufgenommen, in denen er Trainingsinhalte in Theorie und Praxis dargestellt hat. Dabei hat er umfangreiche Recherchen unternommen.

 

Die Videos findet man hier: Toms Tischtennis Tipps – TSG/Eintracht Plankstadt – Tischtennis (tischtennisonline.de)

Außerdem haben wir in dieser Zeit Waldläufe in kleinen Gruppen unternommen, zumindest solange das erlaubt war.

Zur Vorbereitung auf die Saison 20/21 kamen Thomas Heeß und Gernot Müller zur Mannschaft. Mit dieser signifikanten Verstärkung sind wir voller Elan in das Abenteuer Bezirksliga gestartet und haben im ersten Spiel in Hemsbach voll und ganz überzeugt. Wie zu fast jedem Spiel habe ich dazu einen Spielbericht angefertigt:

 

Hier die ausführliche Version: Herren 1 – Episch – TSG/Eintracht Plankstadt – Tischtennis (tischtennisonline.de)


Durch die Corona – Problematik konnten wir bis zur Unterbrechung der Saison nur zwei Spiele austragen und seitdem warten wir bestens vorbereitet darauf, dass es wieder losgeht.

Hygienekonzepte, Reinigungstücher, Teilnehmerlisten etc. liegen parat…

Im November 2020 erschien unser Vereinsheft „Rückblick und Ausschau“. Im TT – Teil hat die erste Mannschaft mit einer Collage auf die schwere momentane Situation hingewiesen, aber gleichzeitig den ungewöhnlichen Zusammenhalt innerhalb des Teams kundgetan und einen trotzigen Optimismus an alle Mitglieder gesendet:

Hier der Link zum Heft: Rückblick 2020, Ausblick 2021 – TSG Eintracht Plankstadt 1890 e.V. (tsg-eintracht-plankstadt.de)

 

Tom schickt Links zu sämtlichen TT- Spielen, Turnieren, Podcasts die er im Internet oder Fernseh – Programm finden kann.

 


Wir bemühen uns auch weiterhin um Zusammenhalt. Sei es innerhalb der Mannschaft oder abteilungsweit, wie hier am World Table Tennis Day 2021:

 

Unsere WhatsApp – Gruppe ist immer aktiv und wir treffen uns unregelmäßig zu Skype – Sitzungen, um uns mal wieder in die Augen schauen zu können und alles Mögliche zu diskutieren.

 


Für den ganzen Verein haben wir kürzlich einen Malwettbewerb für Kinder ausgeschrieben, um auch bei den kleineren die Bindung zum Verein nicht zu verlieren:

Link zu dieser Aktion: Malwettbewerb.pdf (tsg-eintracht-plankstadt.de)

Da uns momentan ein Erfolg auf grünen Tischen verwehrt bleibt, wäre es natürlich toll, wenn wir stattdessen einen Erfolg bei 70 Teams erringen könnten.

Viel Spaß beim Bewerten wünscht: Markus Kolb Abteilungsleiter und Mannschaftsführer der 1. Mannschaft.

 

 

Von |2021-04-22T12:56:36+02:00Mi., 21.04.2021 |! Runde 2020/21, Allgemein, Berichte|
Nach oben