Herren 1 und 2 gewinnen Spitzen-Lokalderbys

Im Bezirksliga-Topspiel der Herren 1 beim TTC Reilingen kam es zu einem Novum, denn mit Klaus und Luca Vierling standen erstmals Vater und Sohn gemeinsam im gleichen Plankstädter Team. Sie spielten auch zusammen Doppel, hatten aber gegen Reilingens Spitzen-Duo Prim/Vögele mit 1:3-Sätzen das Nachsehen.

Plankstadt ging dennoch mit 2:1 in Führung. Auch ohne unsere Nr. 1 Gernot Müller bauten wir die Führung kontinuierlich und überraschend souverän zum in dieser Höhe nicht erwarteten 9:2-Auswärtssieg aus. Durch diesen Erfolg übernahm unsere „Erste“ über Ostern die Tabellenführung der Bezirksliga.
Punkte: Weis/Kolb, Wittmann/Stückert, Karsten Weis (2), Luca Vierling (2), Alexander Wittmann, Eugen Stückert und Markus Kolb.

2. Herrenmannschaft der Rückrunde 2021/22

2. Herrenmannschaft der Rückrunde 2021/22

Im Spitzenspiel der Kreisliga hatten die Herren 2 den Verfolger TV Brühl zu Gast und standen vor einer schweren Hausaufgabe, zumal die Gäste nach den Doppeln mit 2:1 in Führung gingen. Sie konterten jedoch im ersten Einzeldurchgang und gingen ihrerseits mit 5:4 in Front. Das starke Brühler vordere Paarkreuz erzwang dann die 6:5-Gästeführung, ehe Plankstadt mit dem mittleren und hinteren Paarkreuz den umjubelten 9:6-Heimsieg sicherstellte. Mit diesem Sieg ist den Herren 2 der Relegationsaufstiegsplatz zwei der Kreisliga kaum noch zu nehmen.
Punkte: Riedel/Walter, Eugen Stückert, Markus Kolb, Philipp Riedel (2), Sarah Walter (2) und Michael Weick (2).

Die Herren 4 legten bei der SG-TSG Ziegelhausen 2 gleich mit den Doppeln zur beruhigenden 3:0-Führung den Grundstein zum ungefährdetren 9:3-Auswärtssieg. Damit verbesserten sie sich auf Rang drei der Kreisklasse A.
Punkte: Herbst/Jaun, Schuhmacher/Puff, Goller/Wiegand, Rüdiger Herbst, Andreas Jaun, Thomas Schuhmacher (2), Markus Wiegand und Peter Puff.

Die Herren 6 behaupteten mit einem hart erkämpften 6:4-Sieg bei der TTG Walldorf 6 die Tabellenführung in der Kreisklasse C.
Punkte: Jost/Baro, R. Wiegand/M. Treiber, Mark Treiber, Richard Wiegand, Dominique Jost (2) und Günter Baro.

Die Herren 7 verloren beim neuen Tabellenführer der Kreisklasse D, TV Brühl 5, mit 3:7 und fielen auf Rang zwei zurück.
Punkte: Willi Geberzahn und Vincent Wiest (2).

Die Jugend 1 erkämpfte gegen TTC Ketsch ein 5:5-Unentschieden.
Punkte: Hagemeister/Barenhoff, Frederic Hagemeister (2), Julian Barenhoff und Andreas Prim.

Vorschau:
Dienstag, 12.04., 20.15 Uhr: TV Brühl 2 – Herren 5.
Donnerstag, 14.04., 20 Uhr: Herren 6 – TV Brühl 4 (FS).
Alle anderen Teams sind wegen der Osterferien spielfrei.

T: Günther Ochs

Von |2022-04-10T19:38:17+02:00So., 10.04.2022 |! Runde 2021/22, Berichte|
Nach oben