Heimsieg für nervenstarke Herren 4

Startseite/! Runde 2022/23, Berichte/Heimsieg für nervenstarke Herren 4

Heimsieg für nervenstarke Herren 4

  • 4. Herrenmannschaft der Vorrunde 2022/23

Bedingt durch die Herbstferien und die anstehenden Bezirksmeisterschaften kam vergangenen Freitagabend nur das Punktspiel der Herren 4 zur Austragung. Das hatte es allerdings in sich, denn die Kreisliga-Kellerpartie gegen den TSV Rettigheim war kein Heimspiel für schwache Nerven! Die Gäste erwischten den eindeutig besseren Start und wähnten sich nach deren 5:1-Führung schon als klare Sieger. Plankstadt gab aber nicht auf und blies mit großartigem Kampfgeist zur Aufholjagd. Und plötzlich war beim 6:6-Zwischenstand wieder alles offen. Mit unbändigem Siegeswillen waren sie unter dem Jubel der begeistert mitgehenden Fans nicht mehr aufzuhalten und entrissen den konsternierten Gästen mit einem 9:6-Heimsieg (Satzverhältnis: 31:29!) den schon sicher geglaubten Auswärtserfolg.
Der zweite Saisonsieg wurde dann aber auch gebührend gefeiert.
Punkte: Von Hein/Barenhoff, Rüdiger von Hein, Thomas Schuhmacher, Jens Barenhoff (2), Moritz Fleischmann (2) und Herwig Beschorner (2).

Vorschau:
Montag, 20.15 Uhr: SG HD-Neuenheim 2 – Herren 3.
Mittwoch, 20.15 Uhr: TSG Heidelberg 3 – Herren 7.

T: Günther Ochs

Von |2022-11-08T09:09:59+01:00Di., 08.11.2022 |! Runde 2022/23, Berichte|
Nach oben