Archiv

/Archiv

Tischtennis-Ortsmeisterschaften 2017

Am Samstag, 09.09.2017., ab 10.00 Uhr werden in der Dr.-Erwin-Senn-Halle die Tischtennis-Ortsmeisterschaften für Aktive ausgerichtet. Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler der TSG Eintracht sowie auswärtige TT-Spieler mit Wohnsitz in Plankstadt.
Die Einzel werden in zwei Klassen ausgetragen. Aktive der Mannschaften 1 und 2 spielen in […]

Von |2017-09-05T15:05:58+00:00Di., 05.09.2017 |Archiv|

Ortsmeisterschaften der Jugend

Morgen, Freitag, 18 Uhr finden in der Dr.-Erwin-Senn-Halle die Tischtennis-Ortsmeisterschaften der Jugend im Einzel und Doppel statt. Die Teilnehmer sollten sich 30 Minuten vor Beginn bei der Turnierleitung in der Halle anmelden. Den Siegern und Platzierten winken schöne Preise.

Vorschau:
Nach der Herbstferien-Pause geht es heute, Donnerstag, 20 Uhr in der Turnhalle-Friedrichschule mit dem Pokalspiel der Herren 2 gegen TG Sandhausen weiter.
Am Montag, 20.30 Uhr sind die Herren 3 beim TV Dielheim und am Dienstag, 20.30 Uhr die Herren 4 beim TV Dielheim 3 zu Gast.

Günther Ochs

Von |2016-11-07T21:22:15+00:00Mo., 07.11.2016 |Archiv, Runde 2016/17|

Erfolgloser Saisonauftakt

Die ersten Verbandsspiele der neuen Saison 2016/17 gingen alle verloren.
Die Herren 2 waren mit nur drei Stammspielern gegen den favorisierten TTC Ketsch 5 bei der 0:9-Heimniederlage chancenlos.
Die Herren 4, ebenfalls ohne zwei Stammspieler, hielten gegen TTC Ketsch 6 dennoch gut mit und verloren nur unglücklich mit 6:9.
Punkte: Müller/Pristl, Puff/Dilger, Thomas Schuhmacher, Andrea Pristl (2) und Pascal Dilger.
Die Jugend kam bei der DJK Dossenheim bei der 1:8-Niederlage nicht über den Ehrenpunkt durch Philipp Adar hinaus.
Einziger Lichtblick blieb der glatte 4:0-Heimerfolg der Herren 4 mit Thomas Schuhmacher, Ralph Krämer und Peter Puff im C-Pokal über die TSG Wilhelmsfeld.

Vorschau:
Heute, Donnerstag, 20.15 Uhr: TTC Wiesloch/Baiertal 5 – Herren 6.
Freitag, 18.15 Uhr: SG Wiesenbach – Jugend, 20.15 Uhr: ASV Eppelheim – Herren 1
Sonntag, 10 Uhr: TTC Ketsch 3 – Herren 1.
Montag, 20.15 Uhr: SG HD-Neuenheim 2 – Herren 2.

Günther Ochs

Von |2016-09-27T08:49:03+00:00Di., 20.09.2016 |Archiv, Runde 2016/17|

Herren 1 klettern auf Rang 3

Die Herren 1 fanden bei der TSG Heidelberg zu alter Leistungsstärke zurück und holten mannschaftlich geschlossen einen wichtigen 9:6-Auswärtssieg.
P: Weick/Kolb, Schneider/Köster, M. Weick, R. von Hein, M. Kolb, T. Braunbart, T. Schneider (2) und A. Köster.
Einen Tag später war Spitzenreiter TTC Ketsch 3 (14:0 P.!) zu Gast. Ohne unsere Nr. 1 Weick rechnete man sich nichts aus, doch nach der 3:0-Doppelführung schnupperte man an einer Sensation, ehe die Partie doch noch knapp mit 6:9 an den glücklicheren Favoriten ging. Dennoch wurde Rang 3 gehalten.
P: von Hein/Braunbart, Kolb/Heckmann, Schneider/Köster, T. Schneider, A. Köster und Lukas Heckmann.

Die Herren 3 mussten sich bei der SG Wiesenbach/Bammental trotz 4:0-Führung mit einem 8:8-Unentschieden begnügen.
P: Puff/Mayer, Fleischmann/Barenhoff, Geberzahn/Wiegand, M. Fleischmann, B. Mayer, W. Geberzahn und M. Wiegand (2).

Die Herren 4 standen stark ersatzgeschwächt beim TV Dielheim 2 mit 3:9 auf verlorenem Posten.
P: R. Müller und M. Goller (2).

Die Herren 5 fertigten Gast SG Wiesenbach/Bammental 4 glatt […]

Von |2015-11-23T23:01:42+00:00Mo., 23.11.2015 |Archiv, Runde 2015/16|

Saisonabschluss-Grillfest steht bevor – Willi Geberzahn badischer Senioren-Ranglistensieger

Willi Geberzahn - badischer Senioren-Ranglistensieger Willi Geberzahn – badischer Senioren-Ranglistensieger

Willi Geberzahn hat bei der Tischtennis-Verbandsrangliste der Senioren für eine erfreuliche Überraschung gesorgt. Erstmals bei den Senioren 75 gestartet, gewann er durch Erfolge gegen Otto Sauer (TTC Weinheim), Franz Marx (Viktoria Wertheim) und Klaus Riedling (DJK Dossenheim) die Endrunde ungeschlagen und wurde auf Anhieb badischer Ranglistensieger.

Andrea Pristl belegte mit 3:2-Siegen Rang drei bei den Seniorinnen 50. Auch Ralph Krämer und Peter Puff waren mit unterschiedlichen Erfolgen bei den Senioren 50 am Start.

Nächste Woche, und zwar am Freitag, 11.07.2014, 19.00 Uhr findet auf dem Gelände hinter der Senn-Halle das traditionelle Saisonabschluss-Grillfest mit verschiedenen Programmpunkten, Ehrungen und gemütlichem Beisammensein statt.
Helfermeldungen und Kuchenspenden nimmt Vergnügungswartin Kristine Treiber entgegen.

Trainingszeiten:
Dienstags und freitags, 18.00 – 20.00 Uhr Jugend, ab 20.00 Uhr Aktive.
Gastspieler und Neuzugänge sind in der Senn-Halle herzlich willkommen.
(GO)

Von |2014-07-05T12:58:49+00:00Mo., 30.06.2014 |Archiv|