Spannendes Saisonfinale für die Herren 1 und 2

Während es für die bereits gesicherten Herrenmannschaften 3 bis 6 nur noch um „Tabellenstandskosmetik“ geht, stehen den Herren 1 und 2 noch zwei entscheidende Rückrundenspiele bevor.
Die „Erste“ will sich baldmöglichst von Abstiegssorgen befreien, die Zweite strebt noch die mit dem Aufstiegsrelegationsplatz verbundene Vizemeisterschaft an.

Vorschau:
Freitag, 20 Uhr: SG Wiesenbach-Bammental 2 – Herren 6; 20.15 Uhr: Herren 2 – SG Wiesenbach-Bammental.
Samstag, 17 Uhr: Herren 4 – SG HD-Neuenheim 3; 19 Uhr: SV Waldhilsbach – Herren 1.
Dienstag, 20.15 Uhr: TV Brühl 3 – Herren 4.

Die Helfer bei der Altpapiersammlung treffen sich am Samstag, 08.30 Uhr auf dem Festplatz.

Günther Ochs

Herren 1 mit zwei Siegen – Zweimal BW-Bronze für Herbert Jost

Herbert Jost

Herbert Jost

Im Endspurt um die Nichtabsiegsplätze der Bezirksklasse haben die Herren 1 die beiden ersten Hürden erfolgreich genommen.
Zum Doppelspieltag gastierten sie freitags beim TTV Mühlhausen 4, wo sie nach der 2:1-Doppelführung nicht mehr in Rückstand gerieten, und dies bei sage und schreibe fünf hauchdünnen Fünfsatzniederlagen! Dennoch bewahrten sie kühlen Kopf und setzten sich mit ihrem starken hinteren Paarkreuz zum mehr als verdienten 9:6-Auswärtssieg durch.
Punkte: Kolb/Weick, Schneider/Heckmann, Markus Kolb, Thomas Schneider, Lukas Heckmann, Tom Braunbart, Christian Henschel und Michael Weick (2).

Am Samstag darauf hatten sie den Weiterlesen

Herren 1 – geklettert

Teil 1 und Teil 2 der Mission Nichtabstieg haben funktioniert. Am Freitag erreichte die TSG Eintracht einen 9:6 Auswärtssieg in Mühlhausen, einen Tag später folgte ein 9:5- Erfolg gegen Wiesloch in eigener Halle. Damit sind wir erstmals seit langer Zeit auf einen Nichtabstiegsplatz in der Tabelle geklettert.

Überschattet wurde das Spiel in Mühlhausen vom Versuch einer Spielverlegung der Gastgeber in letzter Minute. Zwei grippeerkrankte Akteure waren der Grund. Auf unseren Wunsch hin war das Spiel bereits verlegt. Hier hatte Mühlhausen uns aus einer schwierigen Situation heraus gerettet, nun erwarteten sie das gleiche von uns, doch die Runde ist bald zu Ende und in Ermangelung mehrerer Termine konntet wir in der Kürze der Zeit dieser Bitte nicht entsprechen. So trafen wir auf dezimierte Gäste.

Weiterlesen

Herren 1 – Achtbar

Achtbar zog sich die TSG Eintracht in eigener Halle gegen den designierten Meister der Bezirksklasse Hockenheim aus der Affäre. Ganze fünf Zähler errangen die Plankstadter und die waren gegen eine komplett angetretene Hockenheimer Mannschaft redlich verdient.

Weiterlesen