Herren 1 beachtlicher Punktgewinn

/, Runde 2013/14/Herren 1 beachtlicher Punktgewinn

Herren 1 beachtlicher Punktgewinn

Seit Edingen in der Bezirksklasse antritt, haben wir noch nie gegen sie gewonnen. Diesmal waren wir ganz nahe dran, und das obwohl sich Edingen in den letzten Jahren sukzessive verstärkt hat und in der Tabelle Kontakt zur Spitze hält.

Grundlage des Punktgewinns war unser überaus starkes hinteres Paarkreuz. Köster und Schneider ließen sich gegen Stahlheber und Monninger zu keinem Punktverlust bewegen.

Weick und Treiber siegten beide gegen Schulz, Retz war einen Tick zu stark. Kolb punktete immerhin gegen Moslemi. So kam es, dass wir diesmal mit 8:7 führten, bevor Weick/ Kolb die Schläger wetzten, diesmal gegen Retz/ Pfründer.

Es scheint, dass jede Serie einmal zu Ende geht, diesmal verloren wir nach einem spannenden Spiel mit 9:11 im fünften Satz.

Da wir den Sieg vor Augen hatten, waren wir am Ende etwas bedröppelt. Mit Abstand betrachtet haben wir ein starkes Team ins Wanken gebracht und einen wichtigen Punkt mitgenommen.

Damit haben wir unseren Anspruch untermauert, in diese Klasse zu gehören.

Von |2013-12-02T10:27:07+00:00Mo., 02.12.2013 |Berichte, Runde 2013/14|