Herren 1 festigen mit Heimsieg Rang 3

Die Herren 1 schlugen mit ihrer besten Saisonleistung den letztjährigen Aufstiegskonkurrenten TTC Edingen-Neckarhausen eindrucksvoll mit 9:5! Beim Zwischenstand von 7:4 kam allerdings der Schock, als sich Markus Kolb bei 2:1-Satzführung im zweiten Einzel gegen Hofmann einen Muskelfaserriss zuzog und aufgeben musste. Zum Glück machten seine Mitspieler doch noch den Sack zu.
Punkte: Weick/Kolb, Schneider/Heckmann, M. Weick, R. von Hein, M. Kolb, T. Braunbart (2) und T. Schneider (2).

Die Herren 2 verloren ihr letztes Hinrundenspiel gegen TTV Heidelberg 3 knapp mit 6.9, nachdem sie den 0:3-Rückstand aus den Doppeln nicht mehr wettmachen konnten.
Punkte: M. Heilig, M. Milovanovic (2), H. Beschorner, H. Kraft und W. Geberzahn.

Die Herren 3 erkämpften beim Doppelspieltag zunächst beim TTC Edingen-Necxkarhausen 3 ein 8:8-Unentschieden.
Punkte: Herbst/Fleischmann (2), Puff/Pétillon, P. Puff, M. Fleischmann, P. Pétillon und M. Wiegand (2).
Gegen Mitfavorit TTC Hirschhorn 2 gelang einen Tag später ein schöner 9:5-Heimsieg.
Punkte: Herbst/Fleischmann, Puff/Pétillon, R. Herbst, R. Krämer, P. Puff, M. Fleischmann, P.P´tillon und M. Wiegand.

Die Herren 4 bekamen gegen die nichtangetretene TG Sandhausen einen kampflosen 9:0-Heimsieg gutgeschrieben.

Die Herren 5 kehrten vom TV Brühl 4 mit einer knappen 6:9-Niederlage zurück.
Punkte: Treiber/Treiber, K. Treiber (2), P. Dilger (2) und M. Treiber.

Die Herren 6 unterlagen beim TV Brühl 5 klar mit 2:8.
Punkte: E. Villhauer und N. Biedlingmaier.

Die beiden Schülerteams holten jeweils 6:1-Auswärtssiege. Die Schüler 1 beim TTC St. Ilgen (P: Adar/Halens, Pfausdr/Wiest, P. Adar (2), R. Halens und T. Pfauser), die Schüler 2 beim TTC Neckarsteinach (P: J. Barenhoff/Treiber, K. Barenhoff/Steinberg, J. Barenhoff (2), K. Barenhoff und J. Steinberg).

Vorschau: 

Freitag, 20 Uhr: TTG EK Oftersheim 3 – Herren 1; 20.15 Uhr: Herren 5 – TTC Ketsch 6.
Samstag, 11 Uhr: Schüler 1 – TTC Edingen-Neckarhausen und Schüler 2 – TTC Wiesloch-Baiertal 2.
Dienstag, 18 Uhr: Weihnachts-Doppelturnier der Schüler.

(GO)