JG

Über Jörg

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Jörg, 285 Blog Beiträge geschrieben.

Markus Kolb neuer Ortsmeister im Herren-A-Einzel

Markus Kolb neuer Ortsmeister im Herren-A-Einzel / Jens Barenhoff Sieger im Herren-B-Einzel Weick/Kolb einmal mehr Gewinner des Doppel-Titels

Tischtennis Ortsmeister 2018 Tischtennis Ortsmeister 2018

Abteilungsleiter Markus Kolb durfte trotz spätsommerlichen Traumwetters das stattliche Teilnehmerfeld mit 18 Tischtennisspielern in der Dr.-Erwin-Senn-Halle zu den Tischtennis-Ortsmeisterschaften 2018 willkommen heißen, von denen 12 Einzelspieler in der A-Klasse und sechs in der B-Klasse starteten.
Für Klasse A wurden zwei Gruppen ausgelost, die beiden Gruppenersten qualifizierten sich fürs Halbfinale. In Gruppe B spielte jeder gegen jeden.
 
In der A-Klasse gingen als Gruppenerste Markus Kolb und Jakob Kuxhausen (Gruppe 1) sowie Tom Braunbart und Andreas Köster (Gruppe 2) hervor, nachdem Titelverteidiger Lukas Heckmann und Mitfavorit Michael Weick überraschend gescheitert waren. 
In den Halbfinals standen sich über Kreuz somit Markus Kolb – Andreas Köster und Jakob Kuxhausen – Tom Braunbart gegenüber. Hier qualifizierten sich Markus Kolb (3:1) und Jakob Kuxhausen (3:2) fürs A-Finale, wobei Braunbart nur knapp scheiterte (10:12 im Fünften nach 2:0-Satzführung!).
Im ersten Satz des Finales fand Kolb gegen das platzierte Konterspiel von Kuxhausen zunächst kein Mittel […]

Von |2018-09-13T19:13:08+00:00Do., 13.09.2018 |Berichte|

Saisonvorbereitung läuft

Mit dem Ende der Sommerpause steht die Dr.-Erwin-Senn-Halle seit dieser Woche wieder für den Spiel- und Trainingsbetrieb zur Verfügung, und alle Aktiven sind heiß auf die neue Saison 2018/19. Für die Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben besteht ausreichend Gelegenheit mit erstem Härtetest am 08. September, wenn traditionell die Ortsmeisterschaften 2018 ausgetragen werden.
Davor sind die Tischtennisler außerhalb der grünen Tische in Aktion, wenn sie am 01. September die Altpapiersammlung ausrichten.

Günther Ochs

Von |2018-08-21T08:48:15+00:00Di., 21.08.2018 |Archiv, Runde 2018/19|

Willi Geberzahn auf Silberrang

Willi Geberzahn Willi Geberzahn

Die Titelverteidigung verpasste Willi Geberzahn zwar knapp, aber Rang zwei bei der Verbandsrangliste der Senioren 75 in Walldorf war immer noch eine gute Platzierung.
In seiner Gruppe siegte er gegen Hoffmann (TV Kirrlach), Herbold (Bad. Feudenheim) Burg (RSV Leimen) und Drbohlav (TV Brühl) und unterlag nur äußerst unglücklich dem ungeschlagenen Sieger Hausl (TTG Birkenau) mit 10:12, 9:11 und 9:11.

Am Freitag besteht in der Dr.-Erwin-Senn-Halle die letzte Trainingsmöglichkeit vor der dreiwöchigen Sommerpause.
Das nächste Training findet danach erst wieder am Dienstag, 21. 08.2018 statt.

Günther Ochs

Von |2018-07-25T10:19:54+00:00Mi., 25.07.2018 |Berichte|

TSG-Eintracht-Tischtennis-Saisonabschlussgrillfest

v.l. Markus Kolb, Richard Wiegand, Philipp Adar, Luis Klaus, Vincent Wiest, Robin Halens und Roland Müller v.l. Markus Kolb, Richard Wiegand, Philipp Adar, Luis Klaus, Vincent Wiest, Robin Halens und Roland Müller

TSG-Eintracht – Tischtennis – Saisonabschlussgrillfest
Mannschaftserfolge und 60-jähriges Spielerjubiläum besonders gefeiert

Abteilungsleiter Markus begrüßte bei sommerlicher Wohlfühl-temperatur rund 60 Teilnehmer zum traditionellen Saisonabschluss-Grillfest der Tischtennisabteilung. Er freute sich, dass Vorstand Jürgen Kolb, zahlreiche “Ehemalige” und einige Neulinge die gesellige Runde bereicherten.

Er gab einen kurzen Rückblick über das sportliche Abschneiden der sechs Herrenmannschaften und der beiden Jugendmannschaften. Der souveränen Meisterschaft der ungeschlagenen Jugend 1 stand der vorbildlich erkämpfte Klassenerhalt der Herren 1 in der Bezirksklasse nicht nach. Aber auch das positive Abschneiden der anderen Mannschaften konnte sich sehen lassen, zumal die Herren 2 und 3 in der neuen Saison aufgrund der Neueinteilung jeweils eine Klasse höher spielen.

Zwar […]

Von |2018-08-21T10:02:11+00:00Di., 03.07.2018 |Allgemein|

Ausflug zu starken Turbinen

Familienausflug nach Baden-Baden und nach Iffezheim Familienausflug nach Baden-Baden und nach Iffezheim

Letzten Samstag starteten 21 Tischtennisfreunde zum Familienausflug Richtung Baden-Baden. Zunächst fuhr der Bus nach Iffezheim, wo ein Besuch des dortigen Rheinkraftwerks auf dem Programm stand.
Bei der dreistündigen Besichtigungstour, der die staunenden Besucher bis 27 Meter unter den Rhein führte, spürte man hautnah die Energie des Wassers. Aber nicht nur die gewaltigen und ohrenbetäubenden Turbinen von Deutschlands größtem Laufwasserkraftwerk beieindruckten, sondern auch der 300 Meter lange “Fischpass”, der zusätzlich für die Lachse und anderen Rheinfische zur Überwindung der Staustufe errichtet wurde. Bei der interessanten Technologie der Energiegewinnung wurde einem bewusst, wie wichtig ein verantwortlicher Umgang mit Wasser und Strom mehr denn je ist.

Dann ging es weiter zur Mittagspause beim nahe gelegenen Huber-Hof, wo tagesfrische Speisen aus überwiegend eigener Herstellung angeboten werden.
Frisch gestärkt führte danach die Fahrt zur internationalen Bäder- […]

Von |2018-06-21T08:15:31+00:00Mi., 20.06.2018 |Allgemein|