Ausflug zu starken Turbinen

//Ausflug zu starken Turbinen

Ausflug zu starken Turbinen

Familienausflug nach Baden-Baden und nach Iffezheim

Familienausflug nach Baden-Baden und nach Iffezheim

Letzten Samstag starteten 21 Tischtennisfreunde zum Familienausflug Richtung Baden-Baden. Zunächst fuhr der Bus nach Iffezheim, wo ein Besuch des dortigen Rheinkraftwerks auf dem Programm stand.
Bei der dreistündigen Besichtigungstour, der die staunenden Besucher bis 27 Meter unter den Rhein führte, spürte man hautnah die Energie des Wassers. Aber nicht nur die gewaltigen und ohrenbetäubenden Turbinen von Deutschlands größtem Laufwasserkraftwerk beieindruckten, sondern auch der 300 Meter lange “Fischpass”, der zusätzlich für die Lachse und anderen Rheinfische zur Überwindung der Staustufe errichtet wurde. Bei der interessanten Technologie der Energiegewinnung wurde einem bewusst, wie wichtig ein verantwortlicher Umgang mit Wasser und Strom mehr denn je ist.

Dann ging es weiter zur Mittagspause beim nahe gelegenen Huber-Hof, wo tagesfrische Speisen aus überwiegend eigener Herstellung angeboten werden.
Frisch gestärkt führte danach die Fahrt zur internationalen Bäder- und Kulturstadt Baden-Baden, wo uns eine Stadtrundfahrt mit der City-Bahn erwartete. Vorbei an den weltbekannten Kultureinrichtungen, Baudenkmälern und Naturschönheiten genoss man das Flair der geschichtsträchtigen Stadt am Rande des Schwarzwaldes. Am Ende war noch Zeit zur freien Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten auch zu Fuß zu genießen.

Danach war wieder die Heimfahrt angesagt, nicht ohne Andrea und Michael Weick für die gelungene Organisation und Kristine Treiber für die Unterwegs-Versorgung zu danken.
Zum gemütlichen Ausklang fand man sich abschließend im Vereinshaus ein.

T: Günther Ochs F: Michael Weick

 

Von |2018-06-21T08:15:31+00:00Mi., 20.06.2018 |Allgemein|