Allgemein

Startseite/Allgemein

Tischtennis Ortsmeister

Historie der Tischtennis Ortsmeister in Plankstadt:

2022

Luca Vierling

2021

Luca Vierling

2020

Markus Kolb

2019

Luca Vierling

2018

Markus Kolb

2017

Lukas Heckmann

2016

Thomas Braunbart

2015

Lukas Heckmann

2014

Michael Weick

2013

Thomas Schneider

2012

Michael Weick

2011

Markus Kolb

2010

Günther Ochs

2009

Markus Kolb

Von |2022-09-14T09:55:46+02:00Mi., 14.09.2022 |

Alter und neuer Tischtennis-Ortsmeister ist Luca Vierling

Bei seiner Begrüßung war sich Abteilungsleiter Markus Kolb sicher, dass die ebenso erfreuliche wie rekordverdächtige Anzahl von 28 Teilnehmern in der über 50-jährigen Geschichte der Ortsmeisterschaften noch nie erreicht wurde. Er übergab dann die Turnierleitung an Moritz Fleischmann, der die ausgeloste Einteilung der Gruppen für die Einzelspielklassen A und B bekanntgab. In der Klasse A waren 20, in der Klasse B acht Teilnehmer am Start. Die Klasse A wurde in vier Gruppen mit je fünf, die Klasse B in zwei Gruppen mit je vier Aktiven eingeteilt. Die beiden Ersten jeder Gruppe ermittelten dann über Viertel- und Halbfinale die jeweiligen Endspielgegner.

Für die eigentliche Überraschung in den Gruppenspielen der A-Klasse sorgte Markus Goller als ungeschlagener Gruppensieger, als er nacheinander die wesentlich höher eingestuften Stückert, Becker, von Hein und T. Schuhmacher auf die Plätze verwies und erst im Viertelfinale hauchdünn im Verlängerungssatz gegen Kuxhausen ausschied. Über die Viertelfinale qualifizierten […]

Von |2022-09-14T09:39:20+02:00Sa., 10.09.2022 |Allgemein, Berichte|

Doppelturnier: Wanderpokal wechselt Besitzer

Beim sommerlichen Doppelturnier, das als Ersatz für das ausgefallene Weihnachtsturnier ausgerichtet wurde, waren 24 Teilnehmer am Start. Aus den durch Losentscheid ermittelten 12 Paarungen gingen Luca Vierling/Jakob Kuxhausen als Turniersieger hervor, nachdem sie sich gegen die Zweiten Wilmar Becker/Pascal Dilger entscheidend durchgesetzt hatten. Die Plätze drei bis fünf belegten Sarah Walter/Lukas Heckmann, Eugen Stückert/Tom Braunbart und Arnd von Conrady/Mark Treiber. Nach Überreichung des Wanderpokals an die Sieger konnten sich alle Teilnehmer in der Reihenfolge ihrer Platzierung schöne Preise aussuchen, ehe es zum geselligen Teil des Abends überging. Bei kühlen Getränken und köstlichem Grillgut ließ man die Veranstaltung in froher Runde gebührend ausklingen.

T: Günther Ochs F: Luca Vierling

Von |2022-09-14T10:24:45+02:00Sa., 27.08.2022 |Allgemein, Berichte|

Neuwahlen beim Verbandstag

Beim diesjährigen Verbandstag des BaTTV am vergangenen Sonntag in Ispringen (10.07.2022) nahmen von der TSG Eintracht Markus Goller als stellvertretender Abteilungsleiter-Tischtennis und Jörg Gerkewitz als Verbandsfunktionär teil und brachten neben aktuell beschlossenen Verordnungen die vorläufigen neuen Spielpläne für die kommenden Saison 2022/23 mit.

Im Mittelpunkt des Interesses stand der Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“ mit der fälligen Wahl eines neuen Präsidenten. Dabei wurde der Kandidat und bisherige Vorsitzende des Bezirks Tauberbischofsheim Thomas Henninger mit klarer Mehrheit (250:147 Stimmen) zum neuen Präsidenten des Badischen Tischtennisverbandes gewählt.

Auf dem Foto v.l.n.r: Wolfgang Ely, Elke Schüßler, Ralf Hetzel, Rainer Pfenning, Hans-Jürgen Walther, Thomas Henninger, Alexander Schuhmacher, Thomas Mückstein, Dr. Roland Köhler und Michael Rappe

T: Günther Ochs F: Jörg Gerkewitz

Von |2022-07-11T12:35:20+02:00Mo., 11.07.2022 |Allgemein|

Jahreshauptversammlung 2022 der TSG Eintracht – TT Abteilung

Jahreshauptversammlung 2022 der TSG Eintracht - TT Abteilung Jahreshauptversammlung 2022 der TSG Eintracht – TT Abteilung

Abteilungsleiter Markus Kolb berichtet über starke Neuzugänge und eine erfolgreiche Saison – Funktionen bei Neuwahlen einstimmig besetzt.

Abteilungsleiter Markus Kolb begrüßte in der Dr.-Erwin-Senn-Halle 29 Mitglieder, darunter besonders Marion Brazel und Sandra Schöffmann vom Vorstandsteam des Hauptvereins, und gab die Tagesordnung bekannt.

Bei der anschließenden Totenehrung wurde der verstorbenen Sportkameraden Wolfgang Ruppert und Heinrich Klein in einer Schweigeminute gedacht.

In seinem Rückblick ließ Kolb nicht ohne Stolz die erfolgreiche Saison 2021/22 Revue passieren, die nicht zuletzt durch die unerwartet starken Neuzugänge zur Rückrunde ermöglicht wurde. Lobenswert und der Pandemie zum Trotz bezeichnete er die Tatsache, dass Plankstadt -im Gegensatz zu einigen anderen Vereinen- kein einziges Punktspiel abgesagt hat und notfalls auch mit Ersatz angetreten ist. Sein besonderer Dank galt den Funktionären und […]

Von |2022-06-27T21:44:30+02:00Di., 07.06.2022 |Allgemein, Berichte|
Nach oben