Allgemein

Startseite/Allgemein

Unsere Tischtennis Historie

Die Tischtennis-Abteilung der TSG 1890 e. V. Plankstadt

– Ein Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre –

Man schrieb das Jahr 1933, als der damals 18jährige Theodor Ochs aus Ettlingen, wo er das Gymnasium besuchte, die Kunde vom Tischtennissport in seine Heimatgemeinde Plankstadt brachte. In den Ferien spielte er mit seinem Freund Ernst Treiber auf zusammengestellten Tischen in einer Hofeinfahrt „Ping-Pong”. Bald fand auch der erweiterte Freundeskreis Spaß am „Grünen Sport mit dem weißen Zelluloidball”, und es wurde noch im gleichen Jahr im „Rosengarten” der „Tischtennisclub Grün-Weiß“ aus der Taufe gehoben. Initiatoren waren Theodor Ochs (†) und Ernst Treiber (†), denen sich Willi Eichhorn, Artur Kolb, Gottlob Kraus, Wilhelm Renkert (†), Jakob Richter, Otto Krinke (†), Fritz Müller (†) und August Schwarz (†) als Gründungsmitglieder anschlossen. Weitere Mitglieder aus der Gründerzeit waren Erich Müller (†), Karl Mehrer (†) und Herbert Siebert (†).
Die Musikkapelle Kolb in […]

Von |2020-03-24T18:30:35+01:00Di., 24.03.2020 |

Tischtennis Ortsmeister

Historie der Tischtennis Ortsmeister in Plankstadt:

2019

Luca Vierling

2018

Markus Kolb

2017

Lukas Heckmann

2016

Thomas Braunbart

2015

Lukas Heckmann

2014

Michael Weick

2013

Thomas Schneider

2012

Michael Weick

2011

Markus Kolb

2010

Günther Ochs

2009

Markus Kolb

2008

Michael Weick

2007

Günther Ochs

2006

Thomas Schmälzle

Von |2020-03-24T17:39:32+01:00So., 22.03.2020 |

Luca Vierling kam, sah und siegte!

Tischtennisortsmeisterschaften 2019 - Luca Vierling kam, sah und siegte! TT Ortsmeisterschaften – Luca Vierling kam, sah und siegte!

Tischtennisortsmeisterschaften 2019 mit starker Beteiligung und neuen Titelträgern:

Abteilungsleiter Markus Kolb freute sich bei der Begrüßung über das 23 Mann starke Teilnehmerfeld und überließ dann Turnierleiter Stephan Bräuer die Auslosung. Für die A-Klasse meldeten 12 Spieler, in der B-Klasse waren es 11. Gespielt wurde jeweils in zwei Gruppen, die beiden Ersten qualifizierten sich fürs Hlabfinale.
In der Gruppe A1 setzte sich Luca Vierling vor Thomas Schneider durch, in der Gruppe A2 waren Wilmar Becker und Markus Kolb die beiden Gruppenersten. Über Kreuz standen sich im ersten Halbfinale Luca Vierling und Markus Kolb gegenüber, wo sich Ersterer mit 3:1-Sätzen durchsetzte. Im zweiten Halbfinale konnte Wilmar Becker gegen Thomas Schneider nach 0:2-Satzrückstand das Blatt noch zum 3:2-Sieg wenden. Somit standen sich im Einzel-Endspiel der A-Klasse Vierling und Becker gegenüber. Nach […]

Von |2019-09-12T21:18:52+02:00Do., 12.09.2019 |Allgemein, Berichte, Runde 2019/20|

Tischtennis-Ortsmeisterschaften 2019

Diesen Samstag, 07.09.2019, ab 10.00 Uhr werden in der Dr.-Erwin-Senn-Halle die Tischtennis-Ortsmeisterschaften für Aktive ausgerichtet. Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler der TSG Eintracht sowie auswärtige TT-Spieler mit Wohnsitz in Plankstadt.

Die Einzel werden in zwei Klassen ausgetragen. Der Doppelwettbewerb findet nur in einer Konkurrenz statt. Ab diesem Jahr gibt es zwei Neuerungen: Zum einen wird das Traditionsturnier erstmals mit den neuen Plastikbällen gespielt. Zum anderen entscheidet die nach TTR-Punkten aktuelle Spielstärke über die Klasseneinteilung. Spieler ab 1400 TTR- Punkten treten in der Klasse A an, Spieler mit weniger TTR-Punkten können wahlweise in der Klasse A oder B starten; beide Klassen können nicht gespielt werden.  

Man darf gespannt sein, ob die amtierenden Ortsmeister -in Klasse A Markus Kolb und in Klasse B Jens Barenhoff- ihren Titel bei inzwischen starker Konkurrenz erfolgreich verteidigen können. 

Die Halle ist ab 09.15 Uhr geöffnet, Meldeschluss ist spätestens 09.45 Uhr. Das Startgeld beträgt fünf Euro. Neben dem Wanderpokal der Gemeinde winken den Siegern und Platzierten wieder schöne Preise. .

Günther Ochs

Von |2019-09-03T15:31:00+02:00Di., 03.09.2019 |Allgemein|

Ortsmeisterschaft vor Saisonauftakt

Eine Woche vor dem Start in die neue Saison liegt der Fokus auf den Ortsmeisterschaften 2019 der Aktiven, die am Samstag, 07. September in der Dr.-Erwin-Senn-Halle ausgerichtet werden. Gespannt darf man auf das erstmalige Auftreten der spielstarken Neuzugänge sein, wenn es gegen die langjährigen Stammspieleru m den Wanderpokal der Gemeinde Plankstadt geht. Das traditionelle Turnier -ab diesem Jahr mit Plastikbällen- beginnt um 10 Uhr und wird im Einzelwettbewerb in einer A-Klasse und einer B-Klasse ausgespielt und orientiert sich erstmals an der nach TTR-Punkten ausgewiesenen Spielstärke. 

Der Doppelwettbewerb wird parallel nach den bisheren Kriterien ausgetragen

In jedem Fall ist die Teilnahme für alle Aktiven die beste Vorbereitung auf die neue Verbandsrunde, die erstmals mit den neuen Plastikbällen gespielt werden muss. 

Günther Ochs

 

 

Von |2019-08-27T08:28:56+02:00Di., 27.08.2019 |Allgemein|