Tischtennis-Ortsmeisterschaften 2019

Diesen Samstag, 07.09.2019, ab 10.00 Uhr werden in der Dr.-Erwin-Senn-Halle die Tischtennis-Ortsmeisterschaften für Aktive ausgerichtet. Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler der TSG Eintracht sowie auswärtige TT-Spieler mit Wohnsitz in Plankstadt.

Die Einzel werden in zwei Klassen ausgetragen. Der Doppelwettbewerb findet nur in einer Konkurrenz statt. Ab diesem Jahr gibt es zwei Neuerungen: Zum einen wird das Traditionsturnier erstmals mit den neuen Plastikbällen gespielt. Zum anderen entscheidet die nach TTR-Punkten aktuelle Spielstärke über die Klasseneinteilung. Spieler ab 1400 TTR- Punkten treten in der Klasse A an, Spieler mit weniger TTR-Punkten können wahlweise in der Klasse A oder B starten; beide Klassen können nicht gespielt werden.  

Man darf gespannt sein, ob die amtierenden Ortsmeister -in Klasse A Markus Kolb und in Klasse B Jens Barenhoff- ihren Titel bei inzwischen starker Konkurrenz erfolgreich verteidigen können. 

Die Halle ist ab 09.15 Uhr geöffnet, Meldeschluss ist spätestens 09.45 Uhr. Das Startgeld beträgt fünf Euro. Neben dem Wanderpokal der Gemeinde winken den Siegern und Platzierten wieder schöne Preise. .

Günther Ochs

Von |2019-09-03T15:31:00+02:00Di., 03.09.2019 |Allgemein|
Nach oben