Corona-Training

Richtlinien PDF Download

So Leute, es ist also soweit. Die Erwachsenen wir dürfen wieder ins Training einsteigen.

Es war gar nicht so einfach alles relevante zusammen zu suchen. Da gibt es Auflagen von der Gemeinde, vom Hauptverein, Empfehlungen vom deutschen Tischtennisbund und vom badischen Tischtennisverband. Man hat sich natürlich auch von anderen Vereinen und Abteilungen der TSG Eintracht inspirieren lassen.

So gibt es nun also pro Spielort allgemeine Regeln vom Verein was die Sennhalle und den Gymnasikraum betrifft, beziehungsweise von der Gemeinde was die Friedrichhalle betrifft. Diese sind an den jeweiligen Hallen ausgehängt.

Zusätzlich haben wir Tischtennis relevante Regeln und einen Trainingsablauf erarbeitet die ebenfalls in den Hallen ausgehängt werden..

Ziel war es dabei immer, alle vorgeschriebenen Regeln zu berücksichtigen und von den optionalen Dingen das herauszusuchen, was uns die größtmögliche Sicherheit bringt und den Trainingsablauf dennoch am wenigsten stört.

Die Trainingsteilnahme wird im Vorfeld über Doodle Kalender organisiert. Diese werden wöchentlich erstellt und der Link dazu in unserer WhatsApp Gruppe bereitgestellt. Weil wir drei Spielorte haben gibt es drei verschiedene Doodle Kalender pro Woche.

Pro zweistündiger Trainingseinheit muss ein Übungsleiter benannt werden. Dieser kümmert sich um die Einhaltung der Regeln und die Dokumentation der Trainingsteilnehmer. In der Friedrichhalle sind Reiner Räpple und Thomas Schuhmacher gesetzt und der Gemeinde mitgeteilt. In der Sennhalle werden das wechselnde Personen sein. Zu Beginn wird Markus Kolb die 18:00 Uhr Einheit und ich (Tom) die 20:00 Uhr Einheit leiten.

Lest euch die Regeln und den Ablauf genau durch und prägt sie euch gut ein. Sollten wir im Training feststellen dass wir etwas vergessen oder verbessern können, wird dies natürlich unverzüglich nachgebessert.

Auch die Organisation über den Doodle Kalender werden wir natürlich verfolgen und gegebenenfalls einschreiten wenn es Verbesserungsbedarf gibt.

Viel Spaß im Training, bleibt gesund!