Tom2

Startseite/Thomas

Über Thomas

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Thomas, 54 Blog Beiträge geschrieben.

Herren 1 – Spitzenspiel

Im vorläufigen Spitzenspiel der Bezirksklasse hielt Herausforderer Plankstadt lange mit. Mit 4:3 lag man in Neuenheim vorne, bevor in den nächsten vier Matches drei Fünfsatzpartien verloren wurden und der Favorit auf die Siegerstraße kam. Nur noch einen Zähler konnten wir anschließend erringen, so siegte Neuenheim mit 9:5.

Die Kulisse war einem Spitzenspiel würdig, über dreißig Neuenheimer verfolgten das Geschehen, für Plankstadt waren Gernot Müller und Harry Kraft angereist.

Sämtliche Doppel kamen ohne fünften Satz aus und mit Siegen von Weick/ Kolb und Becker/ Braunbart konnten wir absolut zufrieden in die Einzel gehen.

Vierling agierte gewohnt stark – aggressiv, dynamisch, überlegt- doch er überzeugte auch zum wiederholten Male durch seine Mentalität, denn er geriet im fünften Satz gegen Lederle in einen 7:10- Rückstand, geriet aber nicht in Panik, sondern zwang seinen Kontrahenten zuerst in die Satzverlängerung und dann in die Niederlage. Auch gegen Weis hat er einen tollen Auftritt hingelegt, doch Weis wird in […]

Von |2019-10-20T10:31:39+02:00So., 20.10.2019 |Berichte, Runde 2019/20|

Herren 1 – kampflos

Den höchstmöglichen Sieg fuhr die TSG Eintracht am gestrigen Samstag gegen Mühlhausen 3 ein. Das 9:0 resultierte aber nicht aus tollen Leistungen unserer Jungs, sondern aus dem Fernbleiben der Gegner.

Nach mehreren hektischen Telefonaten stand fest: das Spiel wurde geschenkt. Das hätte unser weiser Mannschaftsführer wissen können, hätte er am Vortag seine Mails gelesen, hat er aber nicht.

So trösteten sich rund 15 Fans mit nem Bier und verfolgten mit einem Auge, wie wir unsere Doppel gegeneinander auflaufen ließen.

Schade, dass wir jetzt ohne Pflichtspiel – Test am Freitag beim Top – Kandidat auf die Meisterschaft (Neuenheim) antreten müssen. Die Neuenheimer haben die Liga mit einem Sieg gegen Hockenheim geschockt. Hockenheim ist wahrlich kein schwaches Team, aber sie zogen gegen Neuenheim mit 1:9 den kürzeren.

Es wird also eine Mannschaft gesucht, die Neuenheim das Wasser reichen kann, das wird für jeden schwer. Walldorf könnte es versuchen oder St. Ilgen oder eben WIR !

Von |2019-10-13T10:23:57+02:00So., 13.10.2019 |Berichte, Runde 2019/20|

Herren 1 – Neu

Neu ist die Spielsaison 19/20, neu ist die Aufstellung der TSG Eintracht mit den Zugängen Vierling und von Conrady, und neu ist auch die Zielsetzung auf Grund dieser spielstarken Ergänzungen des Teams.

Erstmals möchten wir seit dem Aufstieg in die Bezirsklasse nicht nur den Abstieg vermeiden, sondern uns im oberen Tabellendrittel etablieren.

Diesen Status unsererseits, erkennen wohl auch andere an. Mannschaften, wie TSG Heidelberg, setzen ihren Starken Punkt 1 – Albrecht – nur gegen schwächere Mannschaften ein, um so die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu holen

Das ist für uns ja mal ne nette Sache für uns, doch Heidelberg hat es gestern mit der Ersatzstellung vielleicht etwas übertrieben. Mit drei Mann Ersatz trat also die TSG Heidelberg in eigener Halle gegen ein komplett formiertes Plankstadt an.

Die drückende Überlegenheit der TSG Eintracht schlug sich von Beginn an im Ergebnis nieder. Die frisch gebackenen Ortsmeister Vierling / […]

Von |2019-10-13T16:31:01+02:00Sa., 28.09.2019 |Berichte, Runde 2019/20|

Herren 1 – die Kür

Nach der Sicherung der Klasse spielte die TSG Eintracht befreit auf und besiegte die Mannschaft aus Walldorf klar mit 9:4.

Der Spielverlauf ähnelte der Partie letzte Woche gegen Hockenheim, über die Zwischenstände 4:1 und 7:2 erreichte man einen klaren, nie gefährdeten Sieg. Somit haben wir die letzten drei Spiele alle gewonnen (schade, dass die Rückrunde vorbei ist), doch Hirschhorn und Hockenheim spielten gegen den Abstieg, mit Walldorf haben wir die Nummer vier der Bezirksklasse geschlagen, das ist schon eine ganz andere Adresse.

Bei Walldorf spielte Teuber für Schöppe, wir brachten Pfründer für Henschel. Der Sieg ist vor allem drei Leuten zu verdanken, die alle ohne Niederlage blieben.

Becker befreite sich endgültig von einem Tief, das ihn über weite Strecken der Rückrunde umgab. Er kämpfte im ersten Durchgang Stanojevic in vier Sätzen nieder und holte das einzige Fünfsatzmatch des ganzen Abends gegen Jung nach Plankstadt. Dabei zeigte er sämtliche technische und mentale Fähigkeiten, die ihn […]

Von |2019-04-07T14:26:45+02:00So., 07.04.2019 |Berichte, Runde 2018/19|

Herren 1 – Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder spielt die TSG Eintracht in der Bezirksklasse von Beginn an gegen den Abstieg, der Saisonverlauf gestaltet sich mehr oder weniger dramatisch, kurz vor Saisonende sichert man sich die Klasse und ganz am Ende belegt man Rang sechs in der Tabelle. So auch diesmal.

Nach dem schönen Sieg gegen Hirschhorn mussten wir nun in Hockenheim antreten. Diese Aufgabe lösten wir mit Bravour.

Mit 9:4 gelang ein sicherer Sieg, sicher, weil es einfach nie knapp wurde. Nach drei Doppel – Erfolgen, die übrigens ohne einen einzigen Satzverlust eingefahren wurden, ging es über einen 7:2 – Zwischenstand zum 9:4 – Endergebnis.

Hätte Hockenheim das Spiel auch knapper gestalten können? Nein! Sämtliche fünften Sätze, drei an der Zahl gingen an die Rennstädter. Insgesamt gab es sieben Dreisatzsiege für Plankstadt. Wir waren einfach eine Klasse besser an diesem Tag.

Damit muss Hockenheim nun direkt in die Kreisliga absteigen, Mühlhausen oder Hirschhorn wird in die Relegation gehen […]

Von |2019-03-31T09:18:38+02:00So., 31.03.2019 |Berichte, Runde 2018/19|