Herren 2 mit Heimsieg

Die Herren 2 errangen nach starker Gesamtleistung im zweiten Saisonspiel gegen TTV Mühlhausen 6 mit 9:5 den ersten doppelten Punktgewinn.
Punkte: Schneider/L. Heckmann, Geberzahn/Ochs, Thomas Schneider (2), Herwig Beschorner, Willi Geberzahn, Günther Ochs  und Lukas Heckmann (2).

Auch die Herren 3 landeten beim TTV Mühlhausen 7 einen überzeugenden 9:3-Auswärtssieg.
Punkte: M. Wiegand/Krämer, Schuhmacher/Barenhoff, Mile Milovanovic (2), Peter Puff (2), Markus Wiegand (2) und Jens Barenhoff.

Die Herren 4 erspielten bei der DJK Dossenheim 3 einen ungefährdeten 9:4-Auswärtssieg.
Punkte: R. Wiegand/Barenhoff, Schuhmacher/Müller, T. Heckmann/Dilger, Thomas Schuhmacher (2), Roland Müller, Richard Wiegand, Jens Barenhoff  und Pascal Dilger.

Die Herren 5 spielten trotz Ersatz gegen den favorisierten und komplett angereisten  TB Neulußheim groß auf und gewannen sensationell mit 9:4.
Punkte: K. Treiber/Gaa, M. Treiber/Bräuer, Kristine Treiber, Helmut Gaa, Moritz Fleischmann (2), Jörg Gerkewitz, Mark Treiber und Stephan Bräuer.

Die einzige Niederlage dieses Spieltages bezogen die Herren 7 mit 2:8 bei SG HD-Neuenheim 6.
Punkte: Ernst Villhauer und Rudi Potztave.

Vorschau:
Samstag, 10.00 Uhr: Schüler – SG HD-Neuenheim; 17.00 Uhr: Herren 3 – TV Schwetzingen 2 (F-Halle) und 17.30 Uhr: Herren 1 – TSG Heidelberg.
Dienstag, 20.00 Uhr: Herren 7 – TTG Walldorf 6; 20.15 Uhr: ASV Eppelheim 2 – Herren 3 und SG HD-Neuenheim 7 – Herren 6.

(GO)