Herren 1 auch im letzten Spiel glücklos

/, Runde 2013/14/Herren 1 auch im letzten Spiel glücklos

Herren 1 auch im letzten Spiel glücklos

Trotz der scheinbar klaren 4:9-Heimniederlage gegen Herbstmeister TTV Mühlhausen 3 war für die Herren 1 ein Überraschungserfolg greifbar nahe, denn nach der 3:0-Führung aus den Doppeln folgten zwei äußerst unglückliche Niederlagen von Heiko Treiber im vorderen Paarkreuz (10:12 bzw. 15:17 jeweils im „Fünften“!) sowie ein Einzelsieg von M. Heilig, der nicht mehr in die Wertung kam.
Sonst hätten der überragende A. Köster im letzten Einzel und unser starkes Schlussdoppel sicher noch etwas bewegt. Aber es sollte halt wieder nicht sein!
Punkte: Weick/Kolb, Treiber/Köster, Braunbart/Heilig und Andreas Köster.

Die Herren 2 kassierten mit zweifachem Ersatz beim Herbstmeister und letztjährigen Relegationsfinalisten FC Schatthausen (18:0 P.) die erwartete 1:9-Schlappe.
Den Ehrenpunkt markierten Kraft/Milovanovic im Doppel.

Die Herren 3 erspielten gegen den TV Brühl 3 einen souveränen 9:2-Heimsieg.
Punkte: Heckmann/M. Wiegand, Milovanovic/Krämer, Puff/Mayer, Lukas Heckmann (2),  Mile Milovanovic (2), Peter Puff und Bernhard Mayer.

Die Herren 4 erkämpften gegen den TTC Reilingen 3 (11:9 im „Fünften“ des Schlussdoppels!) einen hauchdünnen 9:7-Heimsieg.
Punkte: R.Wiegand/Barenhoff (2), Raab/Müller, Trautenberger/Schuhmacher, Roland Müller, Richard Wiegand (2) und Jens Barenhoff (2).

Die Herren 5 landeten beim TV Brühl 5 einen 9:1Kantersieg.
Punkte: K.Treiber/Dilger, Goller/Fleischmann, Baust/M.Treiber, Markus Goller (2), Kristine Treiber, Moritz Fleischmann, Mark Treiber und Pascal Dilger.

Die Herren 6 holten gegen TTC Heidelberg 2 einen knappen 6:4-Heimsieg.
Punkte: Dilger/Becker, Mark Treiber, Stephan Bräuer, Pascal Dilger (2) und Thomas Becker.

Die Herren 7 kamen beim souveränen Ersten TV Dielheim 4 (18:0 P.) ohne Satzgewinn mit 0:10 „unter die Räder“.

Nach der nunmehr beendeten Vorrunde folgt traditionell das Weihnachtsdoppel-Turnier, beginnend mit der Veranstaltung des Nachwuchses am morgigen Freitag, 18.00 Uhr.
Die Aktiven haben ihr Turnier nächste Woche am 20.12.2013.

Trainingszeiten:
Dienstags und freitags, 18.00 – 20.00 Uhr Jugendtraining;
ab 20.00 Uhr Aktive in der Dr.-Erwin-Senn-Halle.
(GO)

Von | 2013-12-08T22:35:10+00:00 So., 08.12.2013 |Berichte, Runde 2013/14|