Herren 1 und 2 mit klaren Auswärtssiegen

Die Herren 1 setzten ihre Erfolgsserie mit einem ungefährdeten 9:3-Sieg bei der unberechenbaren TTG EK Oftersheim 4, die schon den ungewohnten neuen Plastikball verwendet, problemlos fort.
Punkte: Weick/Kolb, Treiber/Köster, Michael Weick (2), Heiko Treiber, Tom Braunbart, Andreas Köster, Markus Kolb und Lukas Heckmann.

Die Herren 2 beherrschten ihren Gastgeber SG Nußloch noch klarer und setzten sich mit einem 9:1-Kantersieg von den Abstiegsrängen ab.
Punkte: V. Hein/Kraft, Beschorner/Pétillon, Geberzahn/Ochs, Rüdiger von Hein (2), Harry Kraft, Willi Geberzahn, Pascal Pétillon und Günther Ochs.

Die Herren 3 verloren nach einer Serie knappster Ergebnisse beim TTC Wiesloch-Baiertal 2 unglücklich mit 7:9.
Punkte: Milovanovic/Fleischmann, Wiegand/Krämer, Mile Milovanovic (2), Markus Wiegand (2) und Bernhard Mayer.

Die Herren 4 hatten gegen SG HD-Neuenheim 3 mit 5:9 das Nachsehen.
Punkte: Müller/Pristl, Bernhard Medel, Roland Müller, Markus Goller und Pascal Dilger.

Die Herren 5 erreichten mit dem 4:3 über TV Mauer 3 die nächste Runde im C 2-Pokal.
Punkte: Jörg Gerkewitz, Mark Treiber (2) und Treiber/Räpple.

Die Schüler 1 verpassten beim 4:6 gegen TV Brühl knapp ein Unentschieden.
Punkte: Halens/Adar, Robin Halens, Philipp Adar und Luca Holland.

Die Schüler 2 unterlagen dem TTC Hockenheim 3 mit 0:6.

Vorschau:
Morgen, Freitag, 20.00 Uhr: TSG Walldorf 3 – Herren 4; 20.15 Uhr: Herren 2 – TTC Hockenheim 3 und Herren 5 – TB Neulußheim.
Samstag, 11.00 Uhr: Schüler 2 – TTC Wiesloch-Baiertal 3; 17.00 Uhr: Herren 3 – TTC Ketsch 5 (F-Halle).
Montag, 20.30 Uhr: TV Dielheim – Herren 1.

(GO)