Philipp Adar wieder Jugend-Ortsmeister

/, Runde 2018/19/Philipp Adar wieder Jugend-Ortsmeister

Philipp Adar wieder Jugend-Ortsmeister

PascalDilger, Titelverteidiger Philipp Adar und Moritz Fleischmann bei den Tischtennis Ortsmeisterschaften Jugend 2018/19

PascalDilger, Titelverteidiger Philipp Adar und Moritz Fleischmann

Bei den Ortsmeisterschaften der Jugend waren neun Teilnehmer am Start, unter denen sich erwartungsgemäß Titelverteidiger Philipp Adar erneut klar durchsetzte und sich vor Vincent Wiest und Luis Klaus die Ortmeisterschaft 2018 sicherte.

In der laufenden Hinrunde hatten die Herren 3 den Tabellennachbarn TTC Wiesloch-Baiertal 2 zu Gast und konnten sich gegen die auf Augenhöhe agierenden Gäste nach einigen knappen Spielen am Ende mit 9:6 durchsetzen.
Punkte: Milovanovic/Barenhoff, Beschorner/Ochs, Ralph Krämer (2), Herwig Beschorner (2), Moritz Fleischmann (2) und Günther Ochs.

Die Herren 5 mussten gleich zweimal antreten, und hatten trotz engagierter Leistung in beiden Spielen etwas unglücklich das Nachsehen. Zunächst stand man gegen Tabellenführer TV Schwetzingen 2 dicht vor einem Punktgewinn, verlor aber mit 6:9.
Punkte: K.Treiber/Müller, Philipp Adar, Roland Müller (2) und Mark Treiber (2).
Ähnlich verlief das Auswärtsspiel beim TTC Hockenheim 6, wo der Kampfgeist bei der 5:9-Niederlage nicht belohnt wurde.
Punkte: Müller/M.Treiber, Philipp Adar, Roland Müller, Mark Treiber und Richard Wiegand.

Die Herren 6 besiegten den TTC Wiesloch-Baiertal 6 sicher mit 8:2 und stehen dicht vor der “Herbstmeisterschaft”.
Punkte: Räpple/Baro, Schuhmacher/Grau, Reiner Räpple (2), Günter Baro, Simon Schuhmacher (2) und Wolfram Grau.

Die Jugend gewann gegen TTC Neckarsteinach mit 8:5.
Punkte: Wiest/Klaus, Vincent Wiest (2), Luis Klaus (2), Bastian Pfaff (2) und Andreas Prim.

Vorschau:

Freitag, 20.15 Uhr: TTC St. Leon-Rot – Herren 3 und SG Wiesenbach/Bammental 4 – Herren 6; 20.30 Uhr: Herren 2 – TG Sandhausen.
Samstag, 17 Uhr: Herren 1 – TTC Hockenheim 3 und Herren 4 – SG-TSG Ziegelhausen 2 (FS).
Dienstag, 20 Uhr, C-Pokalviertelfinale: Herren 6 – TTF Wiesloch 2 (FS).

T: Günther Ochs F: Stephan Bräuer

Von |2018-11-26T23:08:13+00:00Mo., 26.11.2018 |Berichte, Runde 2018/19|