Rückrunde hat begonnen

/, Runde 2018/19/Rückrunde hat begonnen

Rückrunde hat begonnen

Mit zunächst nur zwei Begegnungen sind die Herren im neuen Jahr in die Rückrunde gestartet.

Die Herren 3 waren die ersten und hatten in eigener Halle den starken Tabellennachbarn TTC St. Ilgen 2 zu Gast, bei dem es in der Hinrunde noch eine Niederlage gegeben hatte.
Dieses Mal legten sie mit der 3:0-Doppelführung einen furiosen Start hin und bauten in den folgenden Einzeln ihren Vorsprung sogar auf 7:2 aus. Erst jetzt konnten die Gäste dagegen halten, jedoch die Revanche nicht mehr verhindern. Am Ende stand ein wichtiger 9:6-Heimsieg auf dem Spielbericht.
Punkte: Milovanovic/Barenhoff, Fleischmann/Dilger, Beschorner/Krämer, Herwig Beschorner (2), Ralph Krämer, Jens Barenhoff und Pascal Dilger (2).

Die Herren 2 kamen dagegen beim TTC Ketsch 5 überhaupt nicht ins Spiel und mussten mit einer unerwartet deutlichen 4:9-Auswärtsniederlage die Heimfahrt antreten.
Vorentscheidend war die Schwäche in den Doppeln, die zum 0:3-Rückstand führte. Erst beim 0:5-Zwischenstand gelangen die ersten Gegenzähler. Als die Ketscher wieder auf 2:8 davon zogen, war die Luft draußen und die Niederlage nicht mehr zu vermeiden.
Punkte: Jakob Kuxhausen, Andreas Köster (2) und Dietmar Pfründer.

Vorschau: 
Donnerstag, 20 Uhr: Herren 6 – SG HD-Neuenheim 7 (FS).
Freitag, 20.15 Uhr: Herren 5 – TSG Heidelberg 2.
Samstag, 17 Uhr: Herren 1 – ASV Eppelheim und Herren 4 – TTG Walldorf 5 (FS).
Montag, 20 Uhr: RSV Leimen – Herren 4.
Dienstag, 20 Uhr: SG Wiesenbach/Bammental – Herren 3.

Günther Ochs

Von |2019-01-15T15:15:15+00:00Di., 15.01.2019 |Berichte, Runde 2018/19|