Herren 1 gewinnen Abstiegsduell

Die Herren 1 besiegten im vorentscheidenden Heimspiel den Mitkonkurrenten TTC Hirschhorn nach hochdramatischen dreieinhalb Stunden und mitreißenden Spielen knapp mit 9:7. Die zahlreichen Zuschauer aus beiden Lagern verharrten im Kopf-an-Kopf-Rennen angespannt bis zum letzten Ballwechsel, ehe Kolb/Weick mit 3:1 im Schlussdoppel die wichtige Partie für Plankstadt entschieden. Die Anfangsdoppel ergaben eine 2:1-Führung und nach der 8:6-Führung konnte man erstmals auf den zum Klassenerhalt notwendigen Sieg hoffen, der schließlich bravourös eingefahren wurde.
Punkte: Kolb/Weick (2), Schneider/Heckmann, Markus Kolb, Thomas Schneider, Michael Weick (2) und Tom Braunbart (2).

Die Erfolgsserie der Herren 2 endete mit einer 4:9-Heimniederlage gegen die TTG Walldorf 3, wobei das Ergebnis durchaus hätte umgekehrt lauten können, denn sämtliche sechs Fünfsatzspiele gingen knapp an die glücklicheren Gäste.
Punkte: Lukas Heckmann, Andreas Köster und Dietmar Pfründer (2).

Die Herren 3 agierten auch beim TTC Wiesloch-Baiertal 2 ohne Fortune mussten sich einmal mehr nach knappen Spielverlusten mit 5:9 und großen Abstiegssorgen geschlagen geben.
Punkte: Milovanovic/Barenhoff, Moritz Fleischmann, Mile Milovanovic, Herwig Beschorner und Ralph Krämer.

Das Auswärtsspoiel der Herren 4 beim TTV Mühlhausen 6 stand bis zum 6:6-Zwischenstand auf Messers Schneide, ehe mit den letzten Einzeln der 9:6-Sieg nach Hause gebracht wurde.
Punkte: Geberzahn/Dilger, Adar/Wiegand, Wille Geberzahn (2), Philipp Adar, Markus Wiegand, Pascal Dilger (2) und Peter Puff.

Ein Überraschungscoup gelang den Herren 5 im Lokalderby beim Tabellendritten TV Schwetzingen 2, wo sie mit 9:7 unerwartet beide Punkte entführten.
Punkte: K.Treiber/Wiegand (2), Räpple/Gerkewitz, Kristine Treiber (2), Richard Wiegand (2), Reiner Räpple und Jörg Gerkewitz.

Die Jugend setzte sich nach großem Kampf beim bis dahin punktgleichen TTC Neckarsteinach knapp mit 8:6 durch und eroberte zum Saisonabschluss einen erfreulichen dritten Tabellenplatz.
Punkte: Wiest/Klaus, Steinberg/Pfaff, Vincent Wiest (2), Luis Klaus (2) und Johannes Steinberg (2).  

Vorschau:  
Freitag, 20.30 Uhr: TTC Wiesloch-Baiertal 6 – Herren 6.
Samstag, 17 Uhr: Herren 4 – TSG Rohrbach (FS)
Dienstag, 20.30 Uhr: SG-TSG Ziegelhausen 2 – Herren 4-
An diesem Wochenende richtet die TT-Abteilung in der Dr.-Erwin-Senn-Halle die Finals im Regionspokal-Nord aus. Am Samstag, 14.30 Uhr starten die C-Herren.
Am Sonntag, 11 Uhr sind die B-Damen und B-Herren, ab 14 Uhr die A-Herren an der Reihe.

Günther Ochs 

Von |2019-03-17T15:56:59+01:00So., 17.03.2019 |Berichte, Runde 2018/19|
Nach oben