Herren 1 verlieren Spitzenspiel

Die Hürde für die Herren 1 beim nach der Papierform leicht favorisierten Mitkonkurrenten SG HD-Neuenheim erwies sich als (noch) zu hoch, obwohl nach unserer 4:3-Führung alles offen schien. Doch als unser vermeintlich stärkeres hinteres Paarkreuz leer ausging, war mit 5:9 die erste Saisonniederlage besiegelt.
Punkte: Weick/Kolb, Becker/Braunbart, Luca Vierling, Arnd von Conrady und Michael Weick. 

Beim Doppelspieltag durchlebten die Herren 2 ein Wechselbad der Gefühle: Gegen Tabellenführer TTF Wiesloch lagen sie nach vier Fünfsatzniederlagen schon 0:5 und 3:8 zurück, kämpften sich auf 6:8 heran und verloren doch mit 6:9.
Punkte: Andreas Köster (2), Dietmar Pfründer (2), Rüdiger Herbst und Michael Heilig.

Beim TTC Hockenheim 4 lief es gleich am Anfang besser, und es gelang trotz vieler Fünfsatzspiele über eine 8:5-Führung mit dem Schlussdoppel ein erleichternder 9:7-Sieg.
Punkte: Kuxhausen/Köster (2), Heckmann/Heilig, Jakob Kuxhausen (2), Dietmar Pfründer (2), Andreas Köster und Rüdiger Herbst.

Wenig ausrichten konnten die Herren 3 gegen Titelanwärter TSV Rettigheim, dem man deutlich mit 2:9 unterlag.
Punkte: Adar/Geberzahn und Mile Milovanovic.

Die Herren 7 holten beim TTC Wiesloch-Baiertal 7 einen überzeugenden 9:1-Sieg.  
Punkte; Wiest/Klaus, Schuhmacher/Grau, Simon Schuhmacher (2), Vincent Wiest (2), Luis Klaus und Wolfram Grau (2).

Die Jugend 18 unterlag bei der SG Wiesenbach mit 2:8. Die beiden Zähler steuerte Frederic Hagemeister bei. 

Die Jugend 15 überzeugte beim TTC Hockenheim 2 mit einen 7:3-Auswärtssieg.
Punkte: Hagemeister/Meinen, Lukas Leuzinger (2) Frederic Hagemeister (3) und Bastian Meinen.

Vorschau: 

Donnerstag, 20 Uhr: Herren 6 – RSV Leimen 3 (FS).
Freitag, 20.15 Uhr: TTC Hockenheim 2 – Herren 1, Herren 3 – TTC Wiesloch-Baiertal 2 und Herren 5 – TSV Mühlhausen 6.
Samstag, 17 Uhr: TTG Oftersheim 3 – Herren 2, Herren 4 – TTC Edingen-Neckarhausen 3 und Herren 7 – SV Waldhilsbach 4 (FS).
Sonntag, 11 Uhr: TTG Walldorf 2 – Herren 1.

Günther Ochs

Von |2019-10-21T10:24:39+02:00Mo., 21.10.2019 |Berichte, Runde 2019/20|
Nach oben