Bezirksmeister und Tabellenführung

Startseite/Archiv, Runde 2019/20/Bezirksmeister und Tabellenführung

Bezirksmeister und Tabellenführung

Bei den Bezirksmeisterschaften 2019 am Wochenende in Schwetzingen holte sich Wilmar Becker mit einem 3:0-Finalsieg über Noky (Eppelheim) den Titel im Senioren-A-Einzel. Dritter wurde Markus Kolb, der im Halbfinale hauchdünn (9:11 im Fünften) gegen Noky unterlag. Danach hielt er sich im Doppel schadlos, wo er mit Bulitta (Hockenheim) vor Becker/Noky Bezirksmeister wurde. Im Senioren-B-Einzel errang Reiner Räpple die Vizemeisterschaft.

Um Punkte haben unter der Woche nur die Herren 5 und 6 gespielt.

Die Herren 5 entthronten dabei den ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenführer SG HDE-Neuenheim 4 mit einem ebenso überzeugenden wie deutlichen 9:3-Heimsieg und übernahmen ihrerseits mit 8:0 Punkten die Tabellenspitze.
Punkte: Ochs/Barenhoff, Müller/M.Treiber, K.Treiber/Wiegand, Günther Ochs, Jens Barenhoff (2), Roland Müller, Kristine Treiber und Richard Wiegand.

Die Herren 6 standen nicht nach und schickten den TV Mauer 3 mit einem ungefährdeten 7:3-Sieg geschlagen nach Hause.
Punkte: Jaun/Räpple, Gerkewitz/Baro, Andreas Jaun (2), Jörg Gerkewitz (2) und Günter Baro.

Vorschau:
Freitag, 20 Uhr: TSG Rohrbach – Herren 5; 20.15 Uhr: SG Nußloch 3 – Herren 6; 20.30 Uhr: Herren 2 – TV Brühl.
Samstag, 11 Uhr: Jugend 18 – TV Schlierbach und Jugend 15 – TTG Walldorf. 17 Uhr: Herren 1 – TTC Hirschhorn und Herren 4 – TSV Wieblingen 2 (beide in der F-Schule)
Mittwoch, 20.15 Uhr: TSG Heidelberg 2 – Herren 4.

Günther Ochs 

Von |2019-11-11T22:47:35+01:00Mo., 11.11.2019 |Archiv, Runde 2019/20|
Nach oben