Mit einem deutlichen 9:3-Heimsieg über den TTV Mühlausen 3 übernahmen die Herren 1 -allerdings mit einem Spiel mehr als der Zweite- die Tabellenführung der Bezirksklasse. Dass die Gäste nur zu fünft angereist waren, schmälert den Erfolg der zur Hochform auflaufenden Plankstädter in keiner Weise. Zu dominant gewannen die Nummern 1 bis 3 mit Vierling, von Conrady und Weick ihre Einzel, allen voran Weick, der zudem auch im Doppel mit Kolb ungeschlagen blieb. Dieses Erfolgserlebnis wurde dann auch gebührend gefeiert.
Punkte: Weick/Kolb, Becker/Braunbart (kampflos), Luca Vierling (2), Arnd von Conrady (2), Michael Weick (2) und Markus Kolb (kampflos).

Obwohl leider nicht in Bestbesetzung, erkämpften die Herren 2 bei TTF Wiesloch immerhin ein für den Klassenerhalt wichtiges 8:8-Unentschieden.
Punkte: Köster/Kuxhausen, Pfründer/Herbst, Andreas Köster, Lukas Heckmann, Dietmar Pfründer, Jakob Kuxhausen (2) und Rüdiger Herbst.

Die Herren 3 konnten gegen die in stärkster Aufstellung angetretenen Gäste vom SV Waldhilsbach 2 wenig ausrichten und verloren klar mit 3:9.
Punkte: Milovanovic/Beschorner, Krämer/Goller und Herwig Beschorner.

Auch die Herren 4 mussten die Überlegenheit des zur Rückrunde verstärkten TTC St. Ilgen 2 anerkennen und eine hohe 1:9-Heimniederlage hinnehmen.
Den Ehrenpunkt verbuchten Schuhmacher/Adar im Doppel.

Herren 5 - Vorrunde 2019/20

Herren 5 – Vorrunde 2019/20

Die Herren 5 kamen gegen den VfL Heiligkreuzsteinach 2 erst nach einem 5:5-Zwischenstand richtig in Schwung und siegten durch vier Siege in Folge verdient mit 9:5.
Punkte: Ochs/Pétillon, Günther Ochs, Kristine Treiber, Pascal Pétillon (2), Roland Müller, Richard Wiegand (2) und Mark Treiber.

Die Herren 6 landeten gegen den FC Schatthausen 2 einen überzeugenden 8:2-Heimsieg.
Punkte: Jaun/Räpple, Gerkewitz/Wiest, Andreas Jaun (2), Reiner Räpple, Jörg Gerkewitz (2) und Vincent Wiest.

Die Jugend 18 unterlag der SG Wiesenbach mit 0:10.

Die Jugend 15 verlor gegen TTC Hockenheim 2 unglücklich mit 4:6.
Punkte: Hagemeister/Costandi, Frederic Hagemeister (2) und Bastian Meinen.

Vorschau:
Freitag, 20.15 Uhr: TTC Edingen-Neckarhausen 3 – Herren 4. 20.30 Uhr: TTC Wiesloch-Baiertal 2 – Herren 3.
Samstag, 16 Uhr: SV Waldhilsbach 4 – Herren 7.

Günther Ochs